Business

Societe Generale-Aktie springt: Gewinn übertrifft Erwartungen

Aktien der Societe Generale steigen: Französische Bankgruppe übertrifft im ersten Quartal alle Gewinn- und Umsatzerwartungen.

4. Mai 2024, 15:00

Die Aktien der Societe Generale verzeichneten am Freitag einen Anstieg, nachdem die französische Bankengruppe Quartalszahlen vorgelegt hatte, die über den Markterwartungen lagen. Trotz eines Rückgangs des Nettoergebnisses im ersten Quartal auf 680 Millionen Euro, verglichen mit 868 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum, übertrafen die Ergebnisse die Konsenserwartungen der Analysten, die ein Nettoergebnis von 475,7 Millionen Euro prognostiziert hatten. Dieser Rückgang wurde vor allem durch Verluste aus dem Verkauf von Vermögenswerten in Marokko und höhere Risikokosten, insbesondere aufgrund von Rückstellungen für zweifelhafte Kredite, beeinflusst.

Die Einnahmen der Bank sanken leicht um 0,4 % auf 6,64 Milliarden Euro, lagen jedoch über dem Konsens von 6,38 Milliarden Euro, den Visible Alpha ermittelt hatte. Während das französische Privatkundengeschäft und das globale Bank- und Investorengeschäft rückläufige Umsätze verzeichneten, gab es Zuwächse im internationalen Bankwesen sowie im Bereich Mobilität und Leasing.

Slawomir Krupa, der Vorstandsvorsitzende, hob die Erholung im französischen Privatkundengeschäft hervor, insbesondere einen Anstieg des Nettozinsüberschusses im Vergleich zum Vorquartal. Auch die Gewinnmargen der Tochtergesellschaft Ayvens Mobility begannen sich zu stabilisieren.

Analysten von Barclays bewerteten die Ergebnisse der Societe Generale als besser als erwartet, sowohl beim Umsatz als auch beim bereinigten Gewinn, und sahen erste Anzeichen einer Erholung im französischen Privatkundengeschäft.

Die Bank bestätigte ihre Jahresziele, einschließlich einer Rendite auf das materielle Eigenkapital – eine wichtige Rentabilitätskennzahl für Banken – von mehr als 6 % und einem Umsatzwachstum von mindestens 5 %. Diese Prognosen berücksichtigen jedoch nicht die erwartete Erholung im französischen Privatkundengeschäft in der zweiten Jahreshälfte, so die Analysten von Barclays.

Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
20 million companies worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading global news coverage

Für 2 € sichern

Favoriten unserer Leser