Analyse
Profil
ETFs bei Eulerpool

VanEck Vietnam ETF

VNM
US92189F8178
VanEck
Kurs
0 EUR
Heute +/-
+0 EUR
Heute %
-0 %

VanEck Vietnam ETF Kurs

VanEck Vietnam ETF Steckbrief

Der VanEck Vietnam ETF ist ein Investmentfonds, der in den vietnamesischen Aktienmarkt investiert. VanEck ist ein führender Anbieter von ETFs und hat sich auf Schwellenländer spezialisiert. Der VanEck Vietnam ETF wurde im Jahr 2009 aufgelegt und ist seitdem ein beliebtes Instrument für Anleger, die von der Entwicklung des vietnamesischen Aktienmarktes profitieren möchten. Vietnam ist ein aufstrebender Markt mit einer wachsenden Wirtschaft und einer jungen Bevölkerung. Das Land hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht und sich zu einem wichtigen Akteur in der südostasiatischen Region und darüber hinaus entwickelt. Vietnam ist für seine Flucht in Staatsanleihen bekannt, weshalb eine wachsende Zahl an Anlegern in den Markt investiert. Der ETF versucht, Anlegern den Zugang zum vietnamesischen Markt zu erleichtern und das in einem kosteneffizienten Rahmen. Der VanEck Vietnam ETF verfolgt das Ziel, die Performance des MVIS Vietnam Index zu replizieren. Dieser Index besteht aus den 30 größten und liquidesten Unternehmen, die an der Börse in Ho-Chi-Minh-Stadt und Hanoi gelistet sind. Der Index enthält Unternehmen aus verschiedenen Sektoren wie zum Beispiel Finanzen, Telekommunikation und Energie. Die größten Positionen im Index sind Vietcombank, Vinhomes und Vingroup. Anleger, die in den VanEck Vietnam ETF investieren, können von diversen Vorteilen profitieren. Zum einen ermöglicht der ETF eine breite Streuung des Portfolios, da er in eine Vielzahl von vietnamesischen Unternehmen investiert. Außerdem können Anleger in ein aufstrebendes Schwellenland investieren, das sich in einer Phase des Wandels befindet. Hierbei handelt es sich um ein langfristiges Investitionsthema, das eine hohe Rendite bringen kann. Der VanEck Vietnam ETF ist ein passives Anlageinstrument, das den Index repliziert. Das bedeutet, dass der ETF automatisch die Änderungen des Index im Portfolio vornimmt und kein aktives Management benötigt. Dadurch sind die Kosten des ETF im Vergleich zu aktiv gemanagten Fonds in der Regel geringer. Der ETF erhebt eine jährliche Gebühr von 0,72 %. Investoren sollten jedoch beachten, dass Schwellenländer ETFs mit höheren Risiken verbunden sein können als ETFs, die in Industrieländer investieren. Hierbei kann es zu einer erhöhten politischen Instabilität, regulatorischen Unsicherheiten und Währungsinstabilität kommen. Schwellenländer ETFs können daher auf lange Sicht höhere Renditen bringen, haben jedoch auch ein höheres Risiko. Insgesamt bietet der VanEck Vietnam ETF Anlegern eine kosteneffiziente Möglichkeit, in den vietnamesischen Aktienmarkt zu investieren und an der Wachstumsgeschichte des Landes teilzunehmen. Der ETF gibt Anlegern die Möglichkeit, in ein Land zu investieren, das in einer Phase des Wandels und des Wachstums ist. Anleger sollten jedoch beachten, dass es mit einem höheren Risiko verbunden sein kann, in Schwellenländern zu investieren.

VanEck Vietnam ETF Liste an Holdings

Häufige Fragen zur VanEck Vietnam ETF Aktie

Wer ist der Anbieter von VanEck Vietnam ETF?

VanEck Vietnam ETF wird von VanEck angeboten, einem führenden Akteur im Bereich passiver Anlagen.

Was ist die ISIN von VanEck Vietnam ETF?

Die ISIN von VanEck Vietnam ETF ist US92189F8178

Was ist die Gesamtkostenquote (TER) von VanEck Vietnam ETF?

Die Gesamtkostenquote von VanEck Vietnam ETF beträgt 0,66 %, was bedeutet, dass Anleger 66,00 USD pro 10.000 USD Anlagekapital jährlich zahlen.

In welcher Währung ist VanEck Vietnam ETF notiert?

Der ETF ist in USD notiert.

Welche zusätzlichen Kosten können für europäische Anleger anfallen?

Europäische Anleger könnten zusätzliche Kosten für Währungswechsel und Transaktionskosten haben.

Ist VanEck Vietnam ETF Ucits-konform?

Nein, VanEck Vietnam ETF entspricht nicht den Ucits-Anlegerschutzrichtlinien der EU.

Was ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von VanEck Vietnam ETF?

Das KGV von VanEck Vietnam ETF beträgt 18,22

Was ist das durchschnittliche Handelsvolumen von VanEck Vietnam ETF?

Das durchschnittliche Handelsvolumen von VanEck Vietnam ETF beträgt aktuell 430.339,00

Wo ist VanEck Vietnam ETF domiziliert?

VanEck Vietnam ETF ist in US domiziliert.

Wann wurde VanEck Vietnam ETF aufgelegt?

Der Fondsstart war am 14.8.2009

In welches Segment investiert VanEck Vietnam ETF hauptsächlich?

Der VanEck Vietnam ETF investiert hauptsächlich in Gesamtmarkt-Unternehmen.

Wie hoch ist der Nettoinventarwert (NAV) von VanEck Vietnam ETF?

Der NAV von VanEck Vietnam ETF beträgt 12,56 Mio. USD.

Was ist das Kurs-Buchwert-Verhältnis von VanEck Vietnam ETF?

Das Kurs-Buchwert-Verhältnis beträgt 1,759.

Wie kann ich in diesen ETF investieren?

Investitionen können über Broker oder Finanzinstitute, die Zugang zum Handel mit ETFs bieten, getätigt werden.

Wie wird der ETF gehandelt?

Der ETF wird an der Börse gehandelt, ähnlich wie Aktien.

Kann ich den ETF in meinem Depot halten?

Ja, der ETF kann in einem regulären Wertpapierdepot gehalten werden.

Ist der ETF für kurzfristige oder langfristige Investitionen geeignet?

Der ETF eignet sich sowohl für kurz- als auch für langfristige Anlagestrategien, abhängig von den Zielen des Anlegers.

Wie oft wird der ETF bewertet?

Der ETF wird börsentäglich bewertet.

Gibt es Dividenden für diesen ETF?

Informationen zu Dividenden sollten auf der Webseite des Anbieters oder bei Ihrem Broker erfragt werden.

Welche Risiken sind mit diesem ETF verbunden?

Zu den Risiken gehören Marktschwankungen, Währungsrisiken und das Risiko kleinerer Unternehmen.

Wie transparent ist der ETF in Bezug auf seine Investitionen?

Der ETF ist verpflichtet, regelmäßig und transparent über seine Investitionen zu berichten.

Wie kann ich die aktuelle Performance des ETFs verfolgen?

Die Performance kann auf Eulerpool oder direkt auf der Webseite des Anbieters eingesehen werden.

Wo finde ich weitere Informationen über den ETF?

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite des Anbieters.