Eulerpool Research SystemsPolitics

Christian Lindner: Mit der Chinapolitik geht es so nicht weiter

Die deutsche Wirtschaft ist seit Jahrzehnten stark abhängig vom chinesischen Markt

Von Eulerpool News

China - einmal Freund, mal Feind?

Die deutsche Wirtschaft ist seit Jahrzehnten stark abhängig vom chinesischen Markt.

Preisgünstige Arbeitskräfte versprechen hiesigen Unternehmen preisgünstigere Produkte und enorme Absatzsteigerungen.

Doch auch die chinesische Regierung macht ihren Einfluss geltend. Subventionen, Investitionsverbote und intransparente Regulierungen bringen die deutsche Wirtschaft in eine bedenkliche Lage.

Bundesfinanzminister Christian Lindner sagte der Welt am Sonntag, ein Abkoppeln von China wäre nicht im Interesse der Arbeitsplätze in Deutschland, aber über die kommenden Jahre und Jahrzehnte müssten andere Weltregionen und Märkte wichtiger werden.

Dafür müssen die politischen Voraussetzungen verbessert werden.

Grünen-Vorsitzender Omid Nouripour sagte, Unternehmen sollten Entscheidungen über ihre Investitionen selbst treffen, aber sie müssten sich darüber im Klaren sein, dass das Märchen vom autoritären Staat mit einem freien Markt ausgeträumt sei.

Die neue Chinastrategie soll eine Balance aus Kooperation und Abgrenzung finden.

Eulerpool Reserach Systems
Substanzielle News für professionelle Investoren

Eulerpool News .
Eulerpool Reserach Systems

Eulerpool News