AI

Baidus Ernie AI erreicht 200 Millionen Nutzer

Ernie Bot startete im März 2023 und wurde letzten August öffentlich zugänglich gemacht, nun zählt er 200 Millionen täglich aktive Nutzer.

16. Apr. 2024, 18:00

Baidu, das führende chinesische Internetunternehmen, verzeichnet einen beeindruckenden Anstieg der Nutzerzahlen seines ChatGPT-ähnlichen Chatbots, Ernie Bot. Innerhalb weniger Monate hat sich die Nutzerzahl auf 200 Millionen verdoppelt, wie Robin Li, der CEO von Baidu, auf einer Konferenz am Dienstag mitteilte.

Ernie Bot wurde erstmals im März 2023 eingeführt und im August desselben Jahres öffentlich zugänglich gemacht. Der Chatbot hat nun nicht nur eine enorme Nutzerbasis, sondern auch über 85.000 Unternehmenskunden. Täglich erfolgen 200 Millionen Anfragen an den Chatbot, was die starke Integration und Abhängigkeit von dieser Technologie im täglichen Gebrauch unterstreicht.

Die rasante Zunahme der Nutzerzahlen spiegelt sich auch in der finanziellen Performance des Unternehmens wider. Im Dezember berichtete Baidu von 100 Millionen Nutzern und im Februar erwähnte das Unternehmen, dass der Chatbot bereits zur Umsatzsteigerung beiträgt.

Der Wettbewerb in Chinas AI-Markt ist hart. Baidu steht in Konkurrenz zu anderen generativen KI-Modellen wie Alibaba Groups Tongyi Qianwen, Tencents Hunyuan und Kimi von Moonshot AI, das von Alibaba unterstützt wird. Seitdem China im letzten Jahr Regularien eingeführt hat, die eine Prüfung durch chinesische Regulierungsbehörden verlangen, wurden über 40 generative KI-Modelle, darunter Baidus Ernie Bot, genehmigt. Bisher wurden noch keine Modelle von ausländischen Entwicklern zugelassen.

Interessanterweise berichtete das Wall Street Journal letzten Monat, dass Apple vorläufige Gespräche mit Baidu geführt habe, um Ernie Bot in seinen Geräten in China zu nutzen. Dies unterstreicht das potenzielle Wachstum und die Bedeutung des Bots nicht nur für Nutzer, sondern auch für große Technologieunternehmen.

Die Aktien von Baidu schlossen am Dienstag mit einem Rückgang von 2,7% bei 94,15 Hongkong-Dollar (ca. 12,03 US-Dollar), was einen geringfügig besseren Stand als der 3,0%-Rückgang des technologischen Benchmark-Indexes in Hongkong darstellt. Dies zeigt, dass trotz des wachsenden Erfolgs von Ernie Bot, die Herausforderungen im breiteren Technologiemarkt weiterhin bestehen.

Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
20 million companies worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading global news coverage

Für 2 € sichern

Favoriten unserer Leser