Technology

Medienaufsicht initiiert Kartelluntersuchung gegen Amazon und Microsoft in Großbritannien

Eine Untersuchung soll zeigen, ob der Wettbewerb in Großbritannien eingeschränkt ist

Eulerpool News 5. Okt. 2023, 12:00

Ein Bericht der Medienaufsicht Ofcom hat Bedenken hervorgerufen über die bestehende Dominanz von Amazon und Microsoft auf dem britischen Cloud-Markt. Infolgedessen wird nun das britische Kartellamts (CMA) eingeschaltet, um eine Untersuchung durchzuführen und mögliche Maßnahmen zu prüfen.

Laut der Mitteilung von Ofcom am Donnerstag ist es britischen Unternehmen nur schwer möglich, ihre Cloud-Anbieter zu wechseln oder mehrere Anbieter gleichzeitig zu nutzen. Dies könnte auf eine Einschränkung des Wettbewerbs hinweisen.

"Die CMA wird eine unabhängige Untersuchung einleiten, um zu entscheiden, ob eine Beeinträchtigung des Wettbewerbs besteht", erklärte Ofcom.

Brancheninsider hatten bereits zuvor spekuliert, dass Ofcom ein Kartellverfahren gegen Amazon und Microsoft einleiten würde. Laut Ofcom haben die beiden Unternehmen - Microsoft Azure und Amazon Web Services (AWS) - einen gemeinsamen Marktanteil von 70 bis 80 Prozent im britischen Cloud-Markt im Jahr 2022. Google, der drittgrößte Anbieter, kommt auf einen Marktanteil von fünf bis zehn Prozent.

Mit dieser Untersuchung sollen mögliche Wettbewerbsbeschränkungen aufgedeckt und entschieden werden, ob Maßnahmen erforderlich sind, um den Wettbewerb im Cloud-Markt zu fördern. Die Entscheidung über weitere Schritte wird von der CMA auf Basis der Ergebnisse der Untersuchung getroffen.

Eine mögliche Maßnahme könnte sein, dass Amazon und Microsoft dazu aufgefordert werden, ihre Geschäftspraktiken offenzulegen, um festzustellen, ob sie den Marktzugang für andere Anbieter behindern. Zudem könnten mögliche Auflagen für Fusionen oder Übernahmen zwischen den beiden Unternehmen erlassen werden.

Die britische Regierung hat bereits in der Vergangenheit Schritte unternommen, um den Wettbewerb im Technologiebereich zu stärken. Im Jahr 2020 verabschiedete sie den Digital Markets Act, der darauf abzielt, die Dominanz großer Technologieunternehmen einzudämmen. Die aktuellen Untersuchungen von Ofcom deuten darauf hin, dass die Regierung ihre Bemühungen fortsetzt, um einen fairen Wettbewerb im digitalen Sektor zu gewährleisten.

Für Investoren ist es wichtig, die Entwicklungen im Bereich der Cloud-Technologie und deren Auswirkungen auf den Markt aufmerksam zu verfolgen. Sollten Maßnahmen ergriffen werden, könnte dies Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeiten und die finanzielle Performance der betroffenen Unternehmen haben. Wir werden die Situation weiterhin im Auge behalten und über neue Entwicklungen berichten.

Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
fair value · 20 million securities worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading business news

Für 2 € sichern

Favoriten unserer Leser