Technology

Weitere Investor verliert die Hoffnung in PayPal!

Die Papiere des Online-Bezahldienstes PayPal stecken seit mehr als zwei Jahren in einer nicht enden wollenden Durststrecke fest

Eulerpool News 17. Aug. 2023, 08:00

Die Papiere des amerikanischen Online-Bezahldienstes PayPal sind seit über zwei Jahren in einer nicht enden wollenden Durststrecke gefangen.

Immer mehr Anleger nehmen Reißaus oder verlieren die Zuversicht – jetzt auch die US-Investmentmanagementgesellschaft Elliott. COVID-19 hat für PayPal eigentlich ein äußerst positives Umfeld geschaffen, es boomte bargeldloses Bezahlen und immer mehr Kunden entdeckten die Zahlungsapp und ihre Vorteile.

Doch enttäuschte das letzte Quartalsergebnis trotz Umsatz- und Gewinnanstieg die Ansprüche der Anleger nicht. Am Montag gab es dann eine weitere schlechte Nachricht: Das in der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereichte Pflichtformular 13F zeigt, dass Elliott Investitionsmanagement L.P., die milliardenschwere Investmentgesellschaft aus den USA, alle ihre PayPal-Aktien verkauft hat.

Das war im Big Picture einstimmig mit Paul Singers Meinung übereingestimmt, der im August 2022 noch von PayPals Wachstumschancen begeistert war. Doch jetzt scheint Elliott andere Unternehmen im Fintech-Bereich attraktiver zu finden.Um auf die eingeschränkten Wachstumschancen zu reagieren, hat PayPal eine Radikalkur verschrieben. Kürzlich führte PayPal Kostensenkungsmaßnahmen ein und entließ Tausende Angestellte. Jetzt hat PayPal einen Führungswechsel eingeläutet: Alex Chriss, ein langjähriger Intuit-Manager, übernimmt am Ende September die Rolle des Vorsitzenden. Zudem kündigte Paypal an, bald einen eigenen Stablecoin in den Markt einbringen zu wollen.

Die Reaktion der Anleger auf diese Neuigkeiten war deutlich zu spüren: An der NASDAQ-Börse fielen die Papiere des Unternehmens am Dienstag um 6,01 Prozent auf 59,47 US-Dollar. Auf die noch relativ geringfügigen Gewinne am darauffolgenden Tag folgten umgehend andere Verluste.

Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
fair value · 20 million securities worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading business news

Für 2 € sichern

Favoriten unserer Leser