Economics

Knallhartes Urteil der EZB: Leitzins auf 4,25 Prozent hochgeschnellt!

Um die Inflation zu bändigen, erhöht die Europäische Zentralbank zum neunten Mal in Folge die Zinsen

Eulerpool News 30. Juli 2023, 17:00

Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat zum neunten Mal in Folge die Zinsen angehoben.

Dieser Beschluss, bei dem der sogenannte Leitzins um weitere 0,25 Prozentpunkte angehoben wurde, ist der Kampf gegen die anhaltend hohe Inflation geschuldet. Bereits Mittwoch hatte die US-Notenbank Federal Reserve den Leitzins in den USA auf den höchsten Stand seit 22 Jahren angehoben. Dieser befindet sich jetzt in der Spanne von 5,25 bis 5,5 Prozent.

Höhere Zinsen verteuern nicht nur Kredite, sondern haben auch Auswirkungen auf die Kaufkraft der Menschen und damit auf den Konsum. Die Rate der Teuerung im Euroraum ist aber schon im Juni auf 5,5 Prozent abgeschwächt. Im Mai war noch ein Anstieg der Inflation auf 6,1 Prozent verzeichnet worden.

Uneinig ist man sich jedoch bei der EZB in Bezug auf das mittelfristige Inflationsziel von zwei Prozent, bei welchem man laut EZB-Präsidentin Christine Lagarde von Preisstabilität sprechen kann.

Gleichzeitig hat die jüngste Zinssenkung auch positive Folgen: Sparer profitieren, da auch die Zinsen für Tagesgeld erhöht werden. Laut Berechnungen des Vergleichsportals Verivox liegt der Durchschnittszins bundesweit verfügbarer Tagesgeldangebote aktuell bei 1,31 Prozent und war Anfang August 2022 nur 0,05 Prozent.

Die Europäische Zentralbank erhöht zum neunten Mal in Folge die Zinsen, um die Inflation besser in den Griff zu bekommen. Dies belastet zwar auf der einen Seite das Wirtschaftswachstum, aber auf der anderen Seite profitieren Sparerinnen und Sparer von den höheren Zinsen für Tagesgeld. Der Leitzins wurde jetzt um 0,25 Prozentpunkte angehoben.

Allerdings ist die Teuerungsrate im Euroraum immer noch deutlich über dem mittelfristigen Inflationsziel der EZB von zwei Prozent. Die Diskussionen bei der EZB darüber, wie weit man gehen soll, werden nach Ansicht von Experten nun kontroverser.

Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
fair value · 20 million securities worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading business news

Für 2 € sichern

Favoriten unserer Leser