Zalando rechtfertigt neue Gebührenordnung in einem Brief

4.4.2023, 10:00

Zalando hatte bereits angekündigt, mit einem vereinheitlichten Gebührenmodell Rendite zu machen und Belegschaft zu kürzen

Eulerpool News 4. Apr. 2023, 10:00

Am Scheideweg steht die Modebranche: Co-Chef David Schneider äußerte sich zur Umstellung des Gebührenmodells von Zalando, dessen Unmut viele Partner zugezogen hatte.

Mit einem Brief verteidigte er die Änderungen: Es müsse einheitliche Wettbewerbsbedingungen für alle geben. Zalando hatte bereits angekündigt, mit einem vereinheitlichten Gebührenmodell Rendite zu machen und seine Belegschaft zu reduzieren.

Provisionen von bis zu 25 Prozent machen für viele Partner das Geschäft auf der Plattform unwirtschaftlich.

Reaktionen der Marktteilnehmer sind vielfältig - von "Pleiten" bis hin zu einer Entscheidung, auf das neue Gebührenmodell zu reagieren.

Schneider sieht die neue Ausrichtung des Modeportals als eine Chance, dem digital affinen Kunden mehr Emotionen und Erlebnisse zu bieten. Zudem soll das Sortiment durch einen Fokus auf Besseres anstatt auf Mehr geändert werden. Dafür steckt Zalando viel Geld in den Kundenkomfort und Künstliche Intelligenz. Im Sommer soll der Prozess abgeschlossen sein.

Mytheresa und Farfetch gehören zu den kleineren Online-Luxusmodeanbietern, die bis jetzt vor allem aufgrund der Furcht vor einem Imageschaden einen Bogen um Plattformen wie Zalando machten. Um diese zu überzeugen, kündigte Schneider einen Stärkeren Eintritt des Unternehmens in das Luxussegment an. Zusammen mit Highsnobiety, das Zalando 2022 übernommen hat, sollen mehr Marken in einer Art digitaler Luxusetage präsentiert werden.

Der Co-Chef ist überzeugt, dass Zalando "mit einem kleineren, aber relevanteren Sortiment und mehr Fokussierung mehr Geschäft machen kann". Damit dürfte das Unternehmen auch seine Ziele für das laufende Jahr erreichen, die vor allem ein profitables Wachstum beinhalten. Schneider betont: "Es muss ökonomisch für alle Seiten funktionieren."

Eine Herausforderung, der sich Zalando stellen muss, wenn es mit seinen neuen Plänen erfolgreich sein will.

Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
fair value · 20 million securities worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading business news

Für 2 € sichern

Favoriten unserer Leser