VISA überzeugt Analysten

Im zweiten Geschäftsquartal (bis Ende März) stieg der Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um satte 17 % auf 4,3 Milliarden Dollar

26.4.2023, 22:00
Eulerpool News 26. Apr. 2023, 22:00

Der amerikanische Finanzkonzern Visa verdient auch weiterhin prächtig - und das ist vor allem seinen ausgabefreudigen Kreditkartenkunden zu verdanken.

Im zweiten Geschäftsquartal (bis Ende März) stieg der Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um satte 17 % auf 4,3 Milliarden Dollar (3,9 Mrd Euro).

Auch die Erlöse nahmen um elf Prozent auf 8,0 Milliarden Dollar zu.

Ein Grund für den Gewinnzuwachs ist das zehnprozentige Wachstum des Zahlungsvolumens, trotz hoher Inflation und anhaltenden Konjunkturrisiken. Besonders überraschend war das Plus im internationalen Geschäft: 24 %.

Die Quartalszahlen fielen sogar besser aus als von Analysten erwartet - und die Wall Street honoriert dies mit einem Anstieg der Visas Aktien.

Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
fair value · 20 million securities worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading business news

Für 2 € sichern

Favoriten unserer Leser