Business

Shell macht Schluss mit Indonesien: Beteiligung wird verkauft!

Shell verkauft seinen 35-prozentigen Anteil am indonesischen Masela-Produktionsbeteiligungsvertrag, der das Abadi-Gasprojekt umfasst

Eulerpool News 26. Juli 2023, 13:00

Shell hat seinen 35-prozentigen Anteil am indonesischen Masela-Produktionsbeteiligungsvertrag (PSC), der auch das Abadi-Gasprojekt umfasst, für bis zu 650 Millionen US-Dollar in bar an die indonesische PT Pertamina Hulu Energi und Malaysias Petronas Masela verkauft.

Zoe Yujnovich, Direktorin für integrierte Gas- und Upstreamaktivitäten bei Shell, sagte, dass die Entscheidung im Einklang mit dem Fokus des Konzerns auf eine disziplinierte Kapitalallokation steht.

Die Transaktion gilt rückwirkend zum 1. Januar 2023 und soll im dritten Quartal abgeschlossen werden.

Shell erhält zunächst 325 Millionen Dollar in bar und weitere 325 Millionen, sobald die finale Investitionsentscheidung für das Abadi-Gasprojekt getroffen wurde.

Inpex hält eine 65-prozentige Beteiligung an der Masela PSC und ist der Betreiber des Abadi-Gasprojekts.

Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
fair value · 20 million securities worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading business news

Für 2 € sichern

Favoriten unserer Leser