Business

Rheinmetall sichert sich Millionen-Deal

Mit der Beauftragung im Bereich des maritimen Schutzsystemes ist ein Volumen von 610 Millionen Euro verbunden

Eulerpool News 6. Mai 2023, 11:00

Eine wahrhaftige Aufgabe, die Rheinmetall bewältigen muss.

Die Royal Australian Navy und das Commonwealth of Australia haben das maritim Schutzsystem "Multi Ammunition Softkill System" (MASS) für ihre Zerstörer der Hobart- und Fregatten der ANZAC-Klasse bestellt.

Ein Meilenstein für den Rüstungskonzern, der mit der Beauftragung ein Volumen von 610 Millionen Euro verbunden ist.

Erste Systeme sollen bis Ende 2023 ausgeliefert werden, während die volle Einsatzbereitschaft bis 2027 erreicht werden soll.

Dieser erfolgreiche Auftrag ist für Rheinmetall anfangs mit einem Wert von 125 Millionen Euro verbunden und bringt der Rheinmetall-Aktie am XETRA ein Plus von 0,31 Prozent auf 263,60 Euro ein.

Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
fair value · 20 million securities worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading business news

Für 2 € sichern

Favoriten unserer Leser