Business

Mercedes setzt Fokus auf grünen Stahl

Dem Premium-Automobilhersteller gelingt es, die Emissionen deutlich zu senken, indem er nahezu CO2-freien Stahl einsetzt

Eulerpool News 8. Juni 2023, 15:30

Kaum ein Fahrzeug besteht so sehr aus Stahl wie ein Mercedes-Benz. Aus einem Durchschnittsauto der Marke machen etwa 900 Kilogramm Flachstahl, das Unternehmen betont.

Diese Art von Stahl wird im Karosseriebau verwendet, im Verkleidungsbau und den Fahrzeugtüren – und macht ungefähr 40 Prozent des verwendeten Stahls aus. Mit einem neuen Liefervertrag will Mercedes-Benz diese Emissionen ab 2025 durch den nahezu CO2-freien Stahl, der von H2 Green Steel, einem schwedischen Start-up, geliefert wird, deutlich senken. Denn H2 Green Steel nutzt in dem Direktreduktionsverfahren Wasserstoff sowie Energie aus erneuerbaren Quellen – im Gegensatz zur traditionellen Produktion mit dem Einsatz von Kokskohle kommt so kein CO2 in die Umwelt, sondern lediglich Wasserdampf.

„Aufbauend auf unserem ersten Investment in H2 Green Steel haben wir nun eine relevante Liefervereinbarung für Europa geschlossen”, erklärt Markus Schäfer, Entwicklungschef von Mercedes-Benz.

Zudem beabsichtigen Mercedes-Benz und H2 Green Steel schon bald eine nachhaltige Stahlversorgung in Nordamerika aufzubauen, die dann in den lokalen Produktionsstätten weiterverarbeitet wird.„In Zukunft wird Mercedes-Benz nicht nur schick und stilvoll daherkommen – sondern auch klimafreundlich“, sagt Entwicklungschef Markus Schäfer.

Dies trifft nicht nur auf das Europageschäft der Automarke zu, sondern auch auf die US-amerikanischen Produktionsstätten, wo im Zusammenwirken mit dem schwedischen Start-up H2 Green Steel künftig nahezu CO2-freier, nachhaltiger Stahl eingesetzt wird.

Durch den jährlichen Liefervertrag von 50.000 Tonnen grünem Stahl pro Jahr in den europäischen Presswerken läuten Mercedes-Benz und H2 Green Steel ab 2025 ein Zeitalter nachhaltiger Automobilität ein.

Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
fair value · 20 million securities worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading business news

Für 2 € sichern

Favoriten unserer Leser