Business

Lufthansa setzt auf Zukunft! Neue KI für Geschäftsreisen präsentiert

Lufthansas neue Computeranwendung richtet sich an die Selbstständigen und Angehörige kleiner Unternehmen

Eulerpool News 22. Aug. 2023, 16:00

Die Lufthansa hat eine neue Computeranwendung vorgestellt, die vor allem Selbstständigen und Angehörigen kleiner Unternehmen nützen soll.

Swifty, dessen Entwicklung künstlicher Intelligenz zugrunde liegt, kann Geschäftsreisen von der Buchung bis zur Abrechnung komplett organisieren. Die Anwendung bietet unter anderem einen Chat, über den Nutzer den Computer kommunizieren und Flüge und Unterkünfte basierend auf persönlichen Vorgaben auswählen können. Zudem wird Swifty laut den Ankündigungen des Unternehmens künftig um Funktionen wie die Kompensation von CO2-Emissionen, die Planung komplexer Meetings oder die Reservierung von Restaurants ergänzt.

Dem Programm sind sowohl das Hotelangebot der Expedia Group als auch rund 90 Prozent aller Flugoptionen amerikanischer und europäischer Airlines hinterlegt. Teil des Lufthansa Innovation Hubs entwickelt, soll Swifty als eigenständiges Unternehmen ausgegründet werden.

Zeitweise stieg die Lufthansa-Aktie nach der Bekanntgabe um 0,63 Prozent auf 8,46 Euro.

Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
fair value · 20 million securities worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading business news

Für 2 € sichern

Favoriten unserer Leser