Endlich Einigung! Nach 123 Streiktagen: IG Metall und Vestas unterzeichnen Tarifverträge

Die Gewerkschaft IG Metall und der dänische Windkraftanlagenbauer Vestas haben sich auf ein Paket mit mehreren Tarifverträgen geeinigt

11.7.2023, 21:00
Eulerpool News 11. Juli 2023, 21:00

Nach 123 Tagen Streik und hartem Verhandeln ist es der IG Metall und dem dänischen Windkraftanlagenbauer Vestas gelungen, ein Einigungspaket mit verschiedenen Tarifverträgen zu schließen.

Am Freitag unterschrieben die Parteien das Paket und ließen nun die Abstimmung über ein Ende des Arbeitskonflikts über die Bühne gehen. Daniel Friedrich, Bezirksleiter der IG Metall Küste, erklärte hierzu: "Unser Einigungspaket sorgt für ein Entgeltsystem nach Tarif in den Bereichen Service und Ausbildung sowie Entgelterhöhungen, Inflationsausgleichsprämien und Altersteilzeit nach Tarif für alle Beschäftigten."

Ab 1. Januar 2024 wird das Entgeltsystem eingeführt und alle Beschäftigten erhalten mit Wirkung zum 2021er Jahresbeginn eine Erhöhung der Entgelte von 5,4 Prozent. Für das folgende Jahr sind übernommene Entgeltsteigerungen der Tarifrunde 2024 der Metall- und Elektroindustrie vorgesehen. Zudem erhalten alle Mitarbeiter eine Inflationsausgleichsprämie von insgesamt 2750 Euro.

Bei Vestas Deutschland arbeiten laut IG Metall rund 1700 Menschen, von denen 700 als Monteure tätig sind. Die Gewerkschaft hatte sich seit Langem für verbindliche tarifliche Regeln bei den Herstellern und im Servicebereich der Windbranche eingesetzt und bemängelt, dass diese sich bisher weitgehend dagegen verweigert hatten.

Mit der Einigung der IG Metall und Vestas ist nun einer der längsten Streiks in der Geschichte der Bundesrepublik vorüber und der Aufhebungsvertrag zur Beendigung des Arbeitskampfes schon in greifbare Nähe gerückt.

Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
fair value · 20 million securities worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading business news

Für 2 € sichern

Favoriten unserer Leser