Business

Apple baut Kooperation mit Goldman Sachs aus und bietet hohe Zinsen

Mit einem neuen Angebot, einem Sparkonto mit 4,15 Prozent Zinsen und ohne Gebühreneinen, startet Apple einen Großangriff auf die Bankenszene

Eulerpool News 1. Mai 2023, 09:01

Apple, der US-amerikanische Hard- und Softwareentwickler, dessen Marktkapitalisierung 2,59 Billionen US-Dollar beträgt, kam im August 2019 mit der Apple Card auf den Markt.

In Kooperation mit dem Investmentbanking- und Wertpapierhandelsunternehmen Goldman Sachs entwickelt und vermarktet Apple die Kreditkarte. Auch im App Store können iPhone-Nutzer Bank- oder Kreditkarten hinzufügen und mit Apple Pay bezahlen. Bisher mussten die Kunden von Apple Card mit unterschiedlichen Konditionen, die von der Kreditwürdigkeit des jeweiligen Kunden abhingen, Zinsen zwischen 11 und 22 Prozent zahlen.

Nun wird die Karte durch ein neues Feature erweitert: Kunden können über die App Wallet ein Sparkonto bei Goldman Sachs eröffnen und verwalten. Laut Apple sei der jährliche Zinssatz von 4,15 Prozent mehr als das 10-Fache des nationalen Durchschnitts. Zudem werden keinerlei Gebühren erhoben, auch Mindestguthaben und Mindesteinzahlungen gibt es nicht.

Apple-Chef Tim Cook erklärte 2019 gegenüber der Bild-Zeitung, dass das Unternehmen die Kreditkarte nach Europa bringen möchte. Dafür müsse man sie jedoch einzeln für jedes Land einführen, da die Vorschriften überall anders seien. Apple hat mit der Veröffentlichung des hochverzinslichen Sparkontos den Kampf um die Einlagen aufgenommen.

Alexandra Garfinkle, Reporterin bei yahoo finance, kommentiert in einem Video, dass ein vertrauenswürdiges Technologie-Unternehmen wie Apple, das einfach zu bedienende und schicke Konsumgüter herstellt, seine Reichweite mit der wohl berühmtesten Bank erweitert. Dadurch könne sich das Angebot im Bereich der Finanztechnologie für beide Unternehmen am Ende durchaus lohnen.

Offen ist jedoch, ob und wann die Kreditkarte oder auch das Sparbuch von Apple nach Deutschland kommt.

Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
fair value · 20 million securities worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading business news

Für 2 € sichern

Favoriten unserer Leser