Apple erreicht unglaubliche 3 Billionen Dollar - Aktie auf NASDAQ knackt Rekordhoch!

1.7.2023, 13:00

Der jüngste Kursschub der Apple-Aktie hilft dem Anteilsschein des iPhone-Herstellers dabei, seinen Rekordkurs auch am Freitag fortzusetzen

Eulerpool News 1. Juli 2023, 13:00

Schon seit mehreren Jahren erweist sich Apple als renommiertes Mitglied der Börsianer-Gemeinde: Bereits 1980 wagte das Unternehmen den Einstieg an der Wall Street und legte einen Einstandspreis von 22 US-Dollar je Aktie fest.

Über eine Fallhöhe von 46 Prozent erstrahlt das Papier heute in neuem Glanz: Im Handel am Freitag erreicht die Apple-Aktie einen unglaublichen Rekordwert von 193,97 US-Dollar und zollt somit der dreistelligen Marktkapitalisierungserfassung der letzten Tage Tribut.

Im Skiort des NASDAQ agiert der iPhone-Hersteller mitnichten zimperlich: Erst am Tag zuvor hatte das Unternehmen aus Cupertino mit einer Marktkapitalisierung von 2,98 Billionen US-Dollar den Höchststand aller Zeiten erblickt - am Freitag war Apple dann aber bereits mehr als drei Billionen US-Dollar wert.

Schon seit Juli dieses Jahres gratuliert man Apple zu einer regelrechten Rekord-Rally: Obwohl die Aktie Anfang des Jahres noch bei eher mageren 124 US-Dollar notierte, schiebt die Apple-Aktie im Handelsverlauf nicht nur einen, sondern gleich zwei Rekorde an, womit sie sich der Entwicklung einer rundum wohlgeformten Erfolgsgeschichte weiterführt.

Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
fair value · 20 million securities worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading business news

Für 2 € sichern

Favoriten unserer Leser