Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
fair value · 20 million securities worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading business news

Für 2 € sichern
Aktienanalyse
Profil

S Immo Aktie und Aktienanalyse

SPI.VI
AT0000652250
902388

Kurs

22,10
Heute +/-
+0
Heute %
+0 %
P

S Immo Aktie Umsatz, EBIT, Gewinn

  • 3 Jahre

  • 5 Jahre

  • 10 Jahre

  • 25 Jahre

  • Max

Umsatz
EBIT
Gewinn
Details

Umsatz, Gewinn & EBIT

Verständnis von Umsatz, EBIT und Einkommen

Erhalten Sie Einblicke in S Immo, ein umfassender Überblick über die finanzielle Performance kann durch die Analyse des Umsatz-, EBIT- und Einkommensdiagramms erlangt werden. Der Umsatz repräsentiert das Gesamteinkommen, das S Immo aus seinen Hauptgeschäften erzielt und zeigt die Fähigkeit des Unternehmens, Kunden zu gewinnen und zu binden. EBIT (Earnings Before Interest and Taxes) gibt Aufschluss über die betriebliche Rentabilität des Unternehmens, frei von Steuer- und Zinsaufwendungen. Der Abschnitt Einkommen spiegelt den Nettogewinn von S Immo wider, ein ultimatives Maß für seine finanzielle Gesundheit und Rentabilität.

Jährliche Analyse und Vergleiche

Betrachten Sie die jährlichen Balken, um die jährliche Performance und das Wachstum von S Immo zu verstehen. Vergleichen Sie den Umsatz, das EBIT und das Einkommen, um die Effizienz und Rentabilität des Unternehmens zu bewerten. Ein höheres EBIT im Vergleich zum Vorjahr deutet auf eine Verbesserung der betrieblichen Effizienz hin. Ebenso weist eine Steigerung des Einkommens auf eine erhöhte Gesamtrentabilität hin. Die Analyse des Jahr-für-Jahr-Vergleichs unterstützt Anleger dabei, die Wachstumsbahn und betriebliche Effizienz des Unternehmens zu verstehen.

Erwartungen für die Investition nutzen

Die erwarteten Werte für die kommenden Jahre bieten Investoren einen Einblick in die erwartete finanzielle Performance von S Immo. Die Analyse dieser Prognosen zusammen mit historischen Daten trägt dazu bei, fundierte Investitionsentscheidungen zu treffen. Anleger können die potenziellen Risiken und Erträge abschätzen und ihre Investitionsstrategien entsprechend ausrichten, um die Rentabilität zu optimieren und Risiken zu minimieren.

Investmenteinsichten

Der Vergleich zwischen Umsatz und EBIT hilft bei der Bewertung der betrieblichen Effizienz von S Immo, während der Vergleich von Umsatz und Einkommen die Nettorentabilität nach Berücksichtigung aller Aufwendungen offenbart. Anleger können wertvolle Einsichten gewinnen, indem sie diese finanziellen Parameter sorgfältig analysieren und so die Grundlage für strategische Investitionsentscheidungen legen, um das Wachstumspotenzial von S Immo zu nutzen.

S Immo Umsatz, Gewinn und EBIT Historie

DatumS Immo UmsatzS Immo EBITS Immo Gewinn
2026e427,82 Mio. undefined244,13 Mio. undefined115,24 Mio. undefined
2025e400,48 Mio. undefined146,71 Mio. undefined106,31 Mio. undefined
2024e372,67 Mio. undefined121,29 Mio. undefined74,35 Mio. undefined
2023340,67 Mio. undefined133,43 Mio. undefined-32,20 Mio. undefined
2022262,72 Mio. undefined96,38 Mio. undefined27,20 Mio. undefined
2021200,03 Mio. undefined71,65 Mio. undefined229,52 Mio. undefined
2020176,42 Mio. undefined61,90 Mio. undefined56,54 Mio. undefined
2019212,91 Mio. undefined78,77 Mio. undefined212,77 Mio. undefined
2018194,39 Mio. undefined75,42 Mio. undefined203,69 Mio. undefined
2017194,29 Mio. undefined70,22 Mio. undefined130,09 Mio. undefined
2016202,16 Mio. undefined79,51 Mio. undefined198,46 Mio. undefined
2015194,23 Mio. undefined81,05 Mio. undefined78,21 Mio. undefined
2014193,19 Mio. undefined82,01 Mio. undefined31,02 Mio. undefined
2013199,90 Mio. undefined82,50 Mio. undefined27,30 Mio. undefined
2012203,50 Mio. undefined79,20 Mio. undefined24,30 Mio. undefined
2011215,50 Mio. undefined80,60 Mio. undefined20,00 Mio. undefined
2010179,90 Mio. undefined51,40 Mio. undefined1,80 Mio. undefined
2009161,80 Mio. undefined42,30 Mio. undefined-78,60 Mio. undefined
2008115,70 Mio. undefined50,50 Mio. undefined5,80 Mio. undefined
200799,80 Mio. undefined46,80 Mio. undefined25,90 Mio. undefined
200684,90 Mio. undefined34,40 Mio. undefined15,00 Mio. undefined
200549,70 Mio. undefined14,30 Mio. undefined6,80 Mio. undefined
200437,40 Mio. undefined13,20 Mio. undefined5,00 Mio. undefined

S Immo Aktie Kennzahlen

  • Einfach

  • Erweitert

  • GuV

  • Bilanz

  • Cashflow

 
UMSATZ (Mio.)UMSATZWACHSTUM (%)BRUTTOMARGE (%)BRUTTOEINKOMMEN (Mio.)EBIT (Mio.)EBIT-MARGE (%)REINGEWINN (Mio.)GEWINNWACHSTUM (%)DIV. ()DIV.-WACHSTUM (%)ANZAHL AKTIEN (Mio.)DOKUMENTE
19961997199819992000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018201920202021202220232024e2025e2026e
6,006,006,008,009,006,0028,0029,0037,0049,0084,0099,00115,00161,00179,00215,00203,00199,00193,00194,00202,00194,00194,00212,00176,00200,00262,00340,00372,00400,00427,00
---33,3312,50-33,33366,673,5727,5932,4371,4317,8616,1640,0011,1820,11-5,58-1,97-3,020,524,12-3,96-9,28-16,9813,6431,0029,779,417,536,75
83,3383,3366,6762,5066,6766,6775,0075,8678,3877,5579,7671,7265,2243,4844,6949,7751,2354,7754,4054,1251,9850,5252,5851,4251,7054,5053,4452,65---
5,005,004,005,006,004,0021,0022,0029,0038,0067,0071,0075,0070,0080,00107,00104,00109,00105,00105,00105,0098,00102,00109,0091,00109,00140,00179,00000
1,001,0001,001,002,0008,0013,0014,0034,0046,0050,0042,0051,0080,0079,0082,0082,0081,0079,0070,0075,0078,0061,0071,0096,00133,00121,00146,00244,00
16,6716,67-12,5011,1133,33-27,5935,1428,5740,4846,4643,4826,0928,4937,2138,9241,2142,4941,7539,1136,0838,6636,7934,6635,5036,6439,1232,5336,5057,14
1,0001,003,003,001,002,004,005,006,0015,0025,005,00-78,001,0020,0024,0027,0031,0078,00198,00130,00203,00212,0056,00229,0027,00-32,0074,00106,00115,00
---200,00--66,67100,00100,0025,0020,00150,0066,67-80,00-1.660,00-101,281.900,0020,0012,5014,81151,61153,85-34,3456,154,43-73,58308,93-88,21-218,52-331,2543,248,49
-------------------------------
-------------------------------
20,3024,3030,4030,4030,4029,9029,0030,3030,8034,6059,1068,1068,1068,1068,1067,8067,6067,2066,8566,7766,6566,2066,2066,2071,9770,8870,5270,50000
-------------------------------
Details

GuV

Umsatz und Wachstum

Der S Immo Umsatz und das Umsatzwachstum sind entscheidend für das Verständnis der finanziellen Gesundheit und der betrieblichen Effizienz eines Unternehmens. Ein konstanter Umsatzanstieg deutet auf die Fähigkeit des Unternehmens hin, seine Produkte oder Dienstleistungen effektiv zu vermarkten und zu verkaufen, während der Prozentsatz des Umsatzwachstums Aufschluss über das Tempo gibt, mit dem das Unternehmen im Laufe der Jahre wächst.

Bruttomarge

Die Bruttomarge ist ein entscheidender Faktor, der den Prozentsatz des Umsatzes über den Herstellungskosten anzeigt. Eine höhere Bruttomarge deutet auf die Effizienz eines Unternehmens bei der Kontrolle seiner Produktionskosten hin und verspricht potenzielle Rentabilität und finanzielle Stabilität.

EBIT und EBIT-Marge

EBIT (Earnings Before Interest and Taxes) und EBIT-Marge bieten tiefe Einblicke in die Rentabilität eines Unternehmens, ohne die Auswirkungen von Zinsen und Steuern. Investoren bewerten diese Metriken häufig, um die betriebliche Effizienz und die inhärente Rentabilität eines Unternehmens unabhängig von seiner Finanzstruktur und Steuerumgebung zu beurteilen.

Einkommen und Wachstum

Das Nettoeinkommen und sein anschließendes Wachstum sind für Investoren unerlässlich, die die Rentabilität eines Unternehmens verstehen möchten. Ein konstantes Einkommenswachstum unterstreicht die Fähigkeit eines Unternehmens, seine Rentabilität im Laufe der Zeit zu steigern, und spiegelt betriebliche Effizienz, strategische Wettbewerbsfähigkeit und finanzielle Gesundheit wider.

Ausstehende Aktien

Ausstehende Aktien beziehen sich auf die Gesamtanzahl der von einem Unternehmen ausgegebenen Aktien. Sie ist entscheidend für die Berechnung wichtiger Kennzahlen wie dem Gewinn pro Aktie (EPS), die für Investoren von entscheidender Bedeutung ist, um die Rentabilität eines Unternehmens auf pro Aktien-Basis zu bewerten und bietet einen detaillierteren Überblick über die finanzielle Gesundheit und Bewertung.

Interpretation des jährlichen Vergleichs

Der Vergleich von jährlichen Daten ermöglicht es den Investoren, Trends zu identifizieren, das Wachstum des Unternehmens zu bewerten und die potenzielle zukünftige Leistung vorherzusagen. Die Analyse, wie sich Kennzahlen wie Umsatz, Einkommen und Margen von Jahr zu Jahr ändern, kann wertvolle Einblicke in die betriebliche Effizienz, Wettbewerbsfähigkeit und die finanzielle Gesundheit des Unternehmens geben.

Erwartungen und Prognosen

Investoren stellen die aktuellen und vergangenen Finanzdaten oft den Erwartungen des Marktes gegenüber. Dieser Vergleich hilft bei der Bewertung, ob das S Immo wie erwartet, unterdurchschnittlich oder überdurchschnittlich abschneidet und liefert entscheidende Daten für Investitionsentscheidungen.

 
AKTIVACASHBESTAND (Mio.)FORDERUNGEN (Mio.)S. FORDERUNGEN (Mio.)VORRÄTE (Mio.)S. UMLAUFVERM. (Mio.)UMLAUFVERMÖGEN (Mio.)SACHANLAGEN (Mio.)LANGZ. INVEST. (Mio.)LANGF. FORDER. (Mio.)IMAT. VERMÖGSW. (Mio.)GOODWILL (Mio.)S. ANLAGEVER. (Mio.)ANLAGEVERMÖGEN (Mio.)GESAMTVERMÖGEN (Mio.)PASSIVASTAMMAKTIEN (Mio.)KAPITALRÜCKLAGE (Mio.)GEWINNRÜCKLAGEN (Mio.)S. EIGENKAP. (Mio.)N. REAL. KURSG./-V. (Mio.)EIGENKAPITAL (Mio.)VERBINDLICHKEITEN (Mio.)RÜCKSTELLUNG (Mio.)S. KURZF. VERBIND. (Mio.)KURZF. SCHULDEN (Mio.)LANGF. FREMDKAP. (Mio.)KURZF. FORD. (Mio.)LANGF. VERBIND. (Mio.)LATENTE STEUERN (Mio.)S. VERBIND. (Mio.)LANGF. VERBIND. (Mio.)FREMDKAPITAL (Mio.)GESAMTKAPITAL (Mio.)
Details

Bilanz

Verständnis der Bilanz

Die Bilanz von S Immo bietet einen detaillierten finanziellen Überblick und zeigt die Vermögenswerte, Verbindlichkeiten und das Eigenkapital zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die Analyse dieser Komponenten ist entscheidend für Investoren, die die finanzielle Gesundheit und Stabilität von S Immo verstehen möchten.

Vermögenswerte

Die Vermögenswerte von S Immo repräsentieren alles, was das Unternehmen besitzt oder kontrolliert, das monetären Wert hat. Diese werden in Umlauf- und Anlagevermögen unterteilt und bieten Einblicke in die Liquidität und langfristigen Investitionen des Unternehmens.

Verbindlichkeiten

Verbindlichkeiten sind Verpflichtungen, die S Immo in Zukunft begleichen muss. Die Analyse des Verhältnisses von Verbindlichkeiten zu Vermögenswerten gibt Aufschluss über die finanzielle Hebelwirkung und das Risikoexposure des Unternehmens.

Eigenkapital

Das Eigenkapital bezieht sich auf das Restinteresse an den Vermögenswerten von S Immo nach Abzug der Verbindlichkeiten. Es stellt den Anspruch der Eigentümer auf die Vermögenswerte und Einnahmen des Unternehmens dar.

Jahr-für-Jahr-Analyse

Der Vergleich von Bilanzzahlen von Jahr zu Jahr ermöglicht es Anlegern, Trends, Wachstumsmuster und potenzielle finanzielle Risiken zu erkennen und informierte Anlageentscheidungen zu treffen.

Interpretation der Daten

Eine detaillierte Analyse von Vermögenswerten, Verbindlichkeiten und Eigenkapital kann den Anlegern umfassende Einblicke in die finanzielle Lage von S Immo geben und sie bei der Bewertung von Investitionen und Risikobewertungen unterstützen.

 
NETTOEINKOMMEN (Mio.)ABSCHREIBUNGEN (Mio.)AUFGESCHOBENE STEUERN (Mio.)VERÄNDERUNGEN BETRIEBSKAPITAL (Mio.)NICHT-BARGELD-POSTEN (Mio.)GEZAHLTE ZINSEN (Mio.)GEZAHLTE STEUERN (Mio.)NET-CASHFLOW BETR. TÄTIGKEIT (Mio.)KAPITALAUSGABEN (Mio.)CASHFLOW INVEST.-TÄTIGKEIT (Mio.)CASHFLOW ANDERE INVEST.-TÄTIGKEIT (Mio.)ZINSEIN UND -AUSGABEN (Mio.)NETTOVERÄNDERUNG VERSCHULDUNG (Mio.)NETTOVERÄNDERUNG EIGENKAPITAL (Mio.)CASHFLOW FINANZ.-TÄTIGKEIT (Mio.)CASHFLOW ANDERE FINANZ.-TÄTIGKEIT (Mio.)GESAMT GEZAHLTE DIVIDENDEN (Mio.)NETTOVERÄNDERUNG IM CASHFLOW (Mio.)FREIER CASHFLOW (Mio.)AKTIENBASIERTE KOMPENSATION (Mio.)
20012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017201820192020202120222023
1,004,005,006,0010,0019,0035,007,00-77,009,0029,0032,0032,0059,00112,00216,00160,00235,00251,0071,00271,0034,00-46,00
1,0016,008,0011,0016,0021,003,004,009,0010,009,008,0012,007,007,007,008,007,008,009,009,009,009,00
00000000000000000000000
26,0027,009,0020,001,005,00205,00172,006,00-36,0016,000-22,00-6,00-1,002,00-6,00-7,00-8,00-15,00-12,00-74,0010,00
0-5,002,006,002,008,0010,0038,00119,0042,0050,0047,0049,0022,00-31,00-136,00-90,00-160,00-172,00-9,00-199,0061,00179,00
04,003,004,001,009,0028,0038,0033,0045,0056,0052,0049,0050,0075,0051,0035,0030,0036,0035,0036,0041,0044,00
000001,00002,002,001,00003,004,0001,005,005,006,0015,0024,0012,00
29,0043,0026,0044,0030,0054,00255,00223,0057,0025,00105,0087,0072,0083,0087,0090,0072,0075,0078,0055,0068,0031,00153,00
0000-1,000-3,00-6,00-2,00-2,00-1,00-2,00-2,00-1,000-3,000-1,00-2,00-2,00-1,00-1,00-1,00
-30,00-34,00-29,00-121,00-282,00-354,00-317,00-254,00-205,00-21,004,00113,00107,0047,00-141,00-39,0085,00-261,00-54,00-114,00109,000-131,00
-30,00-34,00-29,00-121,00-280,00-353,00-314,00-248,00-203,00-19,005,00115,00110,0049,00-140,00-36,0085,00-260,00-52,00-111,00110,002,00-129,00
00000000000000000000000
16,00-4,00-27,008,00129,0086,00207,00200,00142,00-10,00-28,00-174,00-76,0059,00169,0046,00-50,00246,00101,00-26,00222,00-161,00241,00
-3,001,001,0024,00140,00149,00-61,00-2,0000-1,00-2,00-2,00-2,000-5,00000124,00-16,000-2,00
31,00-2,00-11,0035,00413,00209,0099,00156,00114,00-84,00-124,00-258,00-186,00-106,0030,00-35,00-150,00185,0014,0011,00133,00-161,00176,00
17,005,0022,0011,00153,00-9,00-29,00-27,00-14,00-60,00-81,00-64,00-88,00-144,00-120,00-54,00-70,00-32,00-40,00-35,00-36,0046,00-63,00
0-4,00-7,00-8,00-9,00-16,00-16,00-14,00-14,00-14,00-13,00-18,00-19,00-20,00-17,00-22,00-28,00-28,00-46,00-50,00-35,00-45,000
30,006,00-14,00-42,00161,00-90,0037,00125,00-33,00-80,00-14,00-58,00-7,0024,00-24,0015,007,00038,00-47,00311,00-128,00198,00
29,3043,2026,9043,7029,0053,50252,10217,5055,6023,40104,7085,1069,3082,0086,2187,2271,8774,2376,1952,5267,8530,42151,58
00000000000000000000000

S Immo Aktie Margen

Die S Immo Margenanalyse zeigt die Bruttomarge, EBIT-Marge, sowie die Gewinn-Marge von S Immo. Die EBIT-Marge (EBIT/Umsatz) gibt an, wie viel Prozent des Umsatzes als operativer Gewinn verbleibt. Die Gewinn-Marge zeigt, wie viel Prozent des Umsatzes von S Immo verbleibt.
  • 3 Jahre

  • 5 Jahre

  • 10 Jahre

  • 25 Jahre

  • Max

Bruttomarge
EBIT-Marge
Gewinn-Marge
Details

Margen

Verständnis der Bruttomarge

Die Bruttomarge, ausgedrückt in Prozent, gibt den Bruttogewinn aus dem Umsatz des S Immo an. Ein höherer Prozentsatz der Bruttomarge bedeutet, dass das S Immo mehr Einnahmen behält, nachdem die Kosten der verkauften Waren berücksichtigt wurden. Investoren verwenden diese Kennzahl, um die finanzielle Gesundheit und operationale Effizienz zu bewerten und sie mit den Mitbewerbern und Branchendurchschnitten zu vergleichen.

EBIT-Marge Analyse

Die EBIT-Marge repräsentiert den Gewinn des S Immo vor Zinsen und Steuern. Die Analyse der EBIT-Marge über verschiedene Jahre bietet Einblicke in die operationale Rentabilität und Effizienz, ohne die Effekte der finanziellen Hebelwirkung und Steuerstruktur. Eine wachsende EBIT-Marge über die Jahre signalisiert eine verbesserte operationale Leistung.

Umsatzmarge Einblicke

Die Umsatzmarge zeigt den gesamten vom S Immo erzielten Umsatz. Durch den Vergleich der Umsatzmarge von Jahr zu Jahr können Investoren das Wachstum und die Marktexpansion des S Immo beurteilen. Es ist wichtig, die Umsatzmarge mit der Brutto- und EBIT-Marge zu vergleichen, um die Kosten- und Gewinnstrukturen besser zu verstehen.

Erwartungen interpretieren

Die erwarteten Werte für Brutto-, EBIT- und Umsatzmargen geben einen zukünftigen finanziellen Ausblick des S Immo. Investoren sollten diese Erwartungen mit historischen Daten vergleichen, um das potenzielle Wachstum und die Risikofaktoren zu verstehen. Es ist entscheidend, die zugrunde liegenden Annahmen und Methoden, die für die Prognose dieser erwarteten Werte verwendet werden, zu berücksichtigen, um informierte Investitionsentscheidungen zu treffen.

Vergleichende Analyse

Der Vergleich der Brutto-, EBIT- und Umsatzmargen, sowohl jährlich als auch über mehrere Jahre, ermöglicht es Investoren, eine umfassende Analyse der finanziellen Gesundheit und Wachstumsaussichten des S Immo durchzuführen. Die Bewertung der Trends und Muster in diesen Margen hilft dabei, Stärken, Schwächen und potenzielle Investitionsmöglichkeiten zu identifizieren.

S Immo Margenhistorie

S Immo BruttomargeS Immo Gewinn-MargeS Immo EBIT-MargeS Immo Gewinn-Marge
2026e52,62 %57,06 %26,94 %
2025e52,62 %36,63 %26,55 %
2024e52,62 %32,55 %19,95 %
202352,62 %39,17 %-9,45 %
202253,36 %36,68 %10,35 %
202154,76 %35,82 %114,74 %
202051,88 %35,09 %32,05 %
201951,53 %37,00 %99,94 %
201852,96 %38,80 %104,78 %
201750,53 %36,14 %66,96 %
201652,42 %39,33 %98,17 %
201554,18 %41,73 %40,27 %
201454,71 %42,45 %16,05 %
201354,83 %41,27 %13,66 %
201251,30 %38,92 %11,94 %
201149,65 %37,40 %9,28 %
201044,58 %28,57 %1,00 %
200943,82 %26,14 %-48,58 %
200865,34 %43,65 %5,01 %
200771,44 %46,89 %25,95 %
200679,03 %40,52 %17,67 %
200577,67 %28,77 %13,68 %
200479,41 %35,29 %13,37 %

S Immo Aktie Umsatz, EBIT, Gewinn pro Aktie

Der S Immo-Umsatz je Aktie gibt somit an, wie viel Umsatz S Immo in einer Periode auf jede Aktie entfallen ist. Das EBIT pro Aktie zeigt, wie viel vom operativen Gewinn auf jede Aktie entfällt. Der Gewinn pro Aktie gibt an, wie viel vom Gewinn auf jede Aktie entfällt.
  • 3 Jahre

  • 5 Jahre

  • 10 Jahre

  • 25 Jahre

  • Max

Umsatz pro Aktie
EBIT pro Aktie
Gewinn pro Aktie
Details

Umsatz, EBIT und Gewinn pro Aktie

Umsatz pro Aktie

Der Umsatz pro Aktie stellt den Gesamtumsatz dar, den S Immo erzielt, geteilt durch die Anzahl der ausstehenden Aktien. Es ist eine entscheidende Metrik, da sie die Fähigkeit des Unternehmens widerspiegelt, Umsätze zu erzielen, und das Potenzial für Wachstum und Expansion anzeigt. Der jährliche Vergleich des Umsatzes pro Aktie ermöglicht es Anlegern, die Beständigkeit der Einnahmen eines Unternehmens zu analysieren und zukünftige Trends vorherzusagen.

EBIT pro Aktie

EBIT pro Aktie gibt den Gewinn von S Immo vor Zinsen und Steuern an und bietet Einblicke in die betriebliche Rentabilität, ohne die Effekte der Kapitalstruktur und der Steuersätze zu berücksichtigen. Es kann dem Umsatz pro Aktie gegenübergestellt werden, um die Effizienz bei der Umwandlung von Verkäufen in Gewinne zu bewerten. Ein konstanter Anstieg des EBIT pro Aktie über die Jahre unterstreicht die betriebliche Effizienz und Rentabilität.

Einkommen pro Aktie

Das Einkommen pro Aktie oder Gewinn pro Aktie (EPS) zeigt den Anteil des Gewinns von S Immo, der jeder Aktie des Stammkapitals zugewiesen ist. Es ist entscheidend für die Bewertung der Rentabilität und finanziellen Gesundheit. Durch den Vergleich mit dem Umsatz und EBIT pro Aktie können Investoren erkennen, wie effektiv ein Unternehmen Umsätze und betriebliche Gewinne in Nettoeinkommen umwandelt.

Erwartete Werte

Die erwarteten Werte sind Prognosen für Umsatz, EBIT und Einkommen pro Aktie für die kommenden Jahre. Diese Erwartungen, die auf historischen Daten und Marktanalysen basieren, helfen Investoren bei der Strategie ihrer Investitionen, der Bewertung der zukünftigen Leistung von S Immo und der Schätzung zukünftiger Aktienkurse. Es ist jedoch entscheidend, Marktvolatilitäten und Unsicherheiten zu berücksichtigen, die diese Prognosen beeinflussen können.

S Immo Umsatz, Gewinn und EBIT pro Aktie Historie

DatumS Immo Umsatz pro AktieS Immo EBIT pro AktieS Immo Gewinn pro Aktie
2026e5,81 undefined0 undefined1,57 undefined
2025e5,44 undefined0 undefined1,44 undefined
2024e5,06 undefined0 undefined1,01 undefined
20234,83 undefined1,89 undefined-0,46 undefined
20223,73 undefined1,37 undefined0,39 undefined
20212,82 undefined1,01 undefined3,24 undefined
20202,45 undefined0,86 undefined0,79 undefined
20193,22 undefined1,19 undefined3,21 undefined
20182,94 undefined1,14 undefined3,08 undefined
20172,93 undefined1,06 undefined1,97 undefined
20163,03 undefined1,19 undefined2,98 undefined
20152,91 undefined1,21 undefined1,17 undefined
20142,89 undefined1,23 undefined0,46 undefined
20132,97 undefined1,23 undefined0,41 undefined
20123,01 undefined1,17 undefined0,36 undefined
20113,18 undefined1,19 undefined0,29 undefined
20102,64 undefined0,75 undefined0,03 undefined
20092,38 undefined0,62 undefined-1,15 undefined
20081,70 undefined0,74 undefined0,09 undefined
20071,47 undefined0,69 undefined0,38 undefined
20061,44 undefined0,58 undefined0,25 undefined
20051,44 undefined0,41 undefined0,20 undefined
20041,21 undefined0,43 undefined0,16 undefined

S Immo Aktie und Aktienanalyse

Die S Immo AG ist ein österreichisches Immobilienunternehmen, das am Wiener Börsenindex ATX gelistet ist. Das Unternehmen ist in der gesamten Wertschöpfungskette der Immobilienwirtschaft tätig - von der Projektentwicklung über den Ankauf bis hin zur Vermietung und dem Management von Gewerbe-, Wohn- und Hotelimmobilien. Gegründet wurde die S Immo AG im Jahr 1987 als Ableger des Unfallversicherers AUVA. In den späten 1990er-Jahren expandierte das Unternehmen stark und setzte auf die Übernahme großer Immobilienbestände in den Metropolen Europas. Heute ist die S Immo AG mit Niederlassungen in Wien, Berlin, Budapest und Warschau in ganz Europa aktiv und betreut ein Portfolio mit einem Gesamtwert von rund 2,5 Milliarden Euro. Das Geschäftsmodell der S Immo AG basiert auf dem Erwerb von attraktiven Immobilien in Metropolen, die aufgrund von Instandhaltungsbedarf oder geringer Auslastung unter ihrem Marktwert gehandelt werden. Durch Sanierungen und eine professionelle Vermarktung will die S Immo AG den Wert der Objekte steigern und diese dann entweder langfristig halten oder gewinnbringend veräußern. Dabei konzentriert sich die S Immo AG auf drei Kerngeschäftsfelder: 1) Gewerbeimmobilien: Das Unternehmen ist in diesem Segment vor allem in Deutschland und Österreich aktiv und bietet Büroflächen, Geschäftslokale und Lagerhallen an. Die Mieterstruktur ist dabei breit gefächert und reicht von Start-ups und mittelständischen Unternehmen bis hin zu Großkonzernen. 2) Wohnimmobilien: Die S Immo AG besitzt zahlreiche Wohnimmobilien in Deutschland, Österreich und anderen europäischen Staaten. Die Mietobjekte sind dabei sehr unterschiedlich und reichen von klassischen Altbauwohnungen bis hin zu modernen Neubauten. 3) Hotels: Die S Immo AG ist auch in der Hotellerie aktiv und betreibt mehrere renommierte Hotels in Wien, Berlin und Budapest. Dabei setzt das Unternehmen auf eine Kombination aus historischen Gebäuden und modernen Einrichtungen. Ein besonderes Augenmerk legt die S Immo AG auf die nachhaltige Bewirtschaftung ihrer Immobilien. So setzt das Unternehmen bei Sanierungen und Renovierungen auf energieeffiziente Technologien und nutzt erneuerbare Energien. Auch die Klimabilanz der Objekte wird regelmäßig überprüft und optimiert. Zusätzlich zu ihrem Kerngeschäftsfeldern bietet die S Immo AG auch weitere Produkte an, die sich an institutionelle Anleger und private Geldgeber richten. Dazu zählen unter anderem Real Estate Investment Trusts (REITs), offene Immobilienfonds und Immobilienanleihen. Insgesamt gilt die S Immo AG als ein erfolgreiches und stabiles Unternehmen in der europäischen Immobilienbranche. Mit ihrem breit gefächerten Portfolio, ihrer nachhaltigen Geschäftsstrategie und ihrem erfahrenen Management ist die S Immo AG gut aufgestellt, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein. S Immo ist eines der beliebtesten Unternehmen auf Eulerpool.com.

S Immo SWOT Analyse

Stärken

Die S Immo AG besitzt ein vielfältiges Portfolio hochwertiger Immobilien in verschiedenen Regionen. Dies sorgt für Stabilität und eine Möglichkeit für kontinuierliches Mieteinkommen.

Das Unternehmen wird von einem hochqualifizierten und erfahrenen Managementteam geführt, das eine effektive Entscheidungsfindung und strategische Planung gewährleistet.

S Immo AG hat eine führende Marktposition in der Immobilienbranche, was zu einer größeren Verhandlungsmacht und Wettbewerbsvorteilen führt.

Schwächen

Die Leistung des Unternehmens ist stark abhängig von den allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen und dem Immobilienmarkt, was es anfällig für mögliche Abschwünge macht.

Der Immobilienbesitz der S Immo AG konzentriert sich auf bestimmte Regionen, was das Risiko erhöht, von lokalen wirtschaftlichen Faktoren oder regulatorischen Änderungen betroffen zu sein.

Das Unternehmen hat eine erhebliche Menge an Schulden, die die finanzielle Flexibilität einschränken und die Verwundbarkeit in anspruchsvollen Marktbedingungen erhöhen können.

Möglichkeiten

Der weltweite Immobilienmarkt wird voraussichtlich weiter wachsen und bietet Chancen für S Immo AG, ihr Portfolio zu erweitern und höhere Renditen zu erzielen.

Das Unternehmen kann strategische Partnerschaften und Akquisitionen verfolgen, um sein Portfolio zu stärken, neue Märkte zu erschließen und seine Wettbewerbsposition zu stärken.

Gefahren

Eine Rezession oder Wirtschaftskrise kann sich negativ auf den Immobilienmarkt auswirken und zu niedrigeren Belegungsraten und Mieteinnahmen für S Immo AG führen.

Änderungen in Regierungsvorschriften oder -politiken im Zusammenhang mit der Immobilienbranche können Herausforderungen darstellen und die Betriebskosten für das Unternehmen erhöhen.

Der Immobiliensektor ist äußerst wettbewerbsintensiv, mit zahlreichen Akteuren, die um erstklassige Immobilien und Mieter wetteifern. Eine erhöhte Konkurrenz kann sich auf Mietpreise und Belegungsquoten auswirken.

S Immo Bewertung nach historischem KGV, EBIT und KUV

S Immo Anzahl Aktien

Die Anzahl an Aktien betrug bei S Immo im Jahr 2023 — Dies sagt aus, auf wie viele Aktien 70,496 Mio. aufgeteilt ist. Da die Aktionäre die Eigentümer eines Unternehmens sind, verbrieft jede Aktie einen kleinen Teil am Eigentum des Unternehmens.
  • 3 Jahre

  • 5 Jahre

  • 10 Jahre

  • 25 Jahre

  • Max

Anzahl Aktien
Details

Umsatz, EBIT und Gewinn pro Aktie

Umsatz pro Aktie

Der Umsatz pro Aktie stellt den Gesamtumsatz dar, den S Immo erzielt, geteilt durch die Anzahl der ausstehenden Aktien. Es ist eine entscheidende Metrik, da sie die Fähigkeit des Unternehmens widerspiegelt, Umsätze zu erzielen, und das Potenzial für Wachstum und Expansion anzeigt. Der jährliche Vergleich des Umsatzes pro Aktie ermöglicht es Anlegern, die Beständigkeit der Einnahmen eines Unternehmens zu analysieren und zukünftige Trends vorherzusagen.

EBIT pro Aktie

EBIT pro Aktie gibt den Gewinn von S Immo vor Zinsen und Steuern an und bietet Einblicke in die betriebliche Rentabilität, ohne die Effekte der Kapitalstruktur und der Steuersätze zu berücksichtigen. Es kann dem Umsatz pro Aktie gegenübergestellt werden, um die Effizienz bei der Umwandlung von Verkäufen in Gewinne zu bewerten. Ein konstanter Anstieg des EBIT pro Aktie über die Jahre unterstreicht die betriebliche Effizienz und Rentabilität.

Einkommen pro Aktie

Das Einkommen pro Aktie oder Gewinn pro Aktie (EPS) zeigt den Anteil des Gewinns von S Immo, der jeder Aktie des Stammkapitals zugewiesen ist. Es ist entscheidend für die Bewertung der Rentabilität und finanziellen Gesundheit. Durch den Vergleich mit dem Umsatz und EBIT pro Aktie können Investoren erkennen, wie effektiv ein Unternehmen Umsätze und betriebliche Gewinne in Nettoeinkommen umwandelt.

Erwartete Werte

Die erwarteten Werte sind Prognosen für Umsatz, EBIT und Einkommen pro Aktie für die kommenden Jahre. Diese Erwartungen, die auf historischen Daten und Marktanalysen basieren, helfen Investoren bei der Strategie ihrer Investitionen, der Bewertung der zukünftigen Leistung von S Immo und der Schätzung zukünftiger Aktienkurse. Es ist jedoch entscheidend, Marktvolatilitäten und Unsicherheiten zu berücksichtigen, die diese Prognosen beeinflussen können.

S Immo Aktie Dividende

S Immo zahlte im Jahr 2023 eine Dividende in Höhe von 0 EUR. Dividende bedeutet, dass S Immo einen Teil seines Gewinns an seine Eigentümer ausschüttet.
  • 3 Jahre

  • 5 Jahre

  • 10 Jahre

  • 25 Jahre

  • Max

Dividende
Dividende (Schätzung)
Details

Dividende

Übersicht über Dividenden

Das Diagramm der jährlichen Dividende für S Immo bietet einen umfassenden Überblick über die jährlich an die Aktionäre ausgeschütteten Dividenden. Analysieren Sie den Trend, um die Konstanz und das Wachstum der Dividendenausschüttungen im Laufe der Jahre zu verstehen.

Interpretation und Verwendung

Ein konstanter oder steigender Trend bei den Dividenden kann auf die Rentabilität und finanzielle Gesundheit des Unternehmens hindeuten. Investoren können diese Daten nutzen, um das Potenzial von S Immo für langfristige Investitionen und Einkommenserzielung durch Dividenden zu identifizieren.

Investitionsstrategie

Berücksichtigen Sie die Dividendendaten bei der Bewertung der Gesamtleistung von S Immo. Eine gründliche Analyse unter Berücksichtigung anderer finanzieller Aspekte hilft bei der fundierten Entscheidungsfindung für optimales Kapitalwachstum und Einkommenserzielung.

S Immo Dividendenhistorie

DatumS Immo Dividende
20220,65 undefined
20210,50 undefined
20200,70 undefined
20190,70 undefined
20180,40 undefined
20170,40 undefined
20160,30 undefined
20150,24 undefined
20140,20 undefined
20130,15 undefined
20120,10 undefined

S Immo Aktie Ausschüttungsquote

S Immo hatte im Jahr 2023 eine Ausschüttungsquote in Höhe von 91,02 %. Die Ausschüttungsquote sagt aus, wie viel Prozent des Unternehmensgewinns S Immo als Dividende ausschüttet.
  • 3 Jahre

  • 5 Jahre

  • 10 Jahre

  • 25 Jahre

  • Max

Ausschüttungsquote
Details

Ausschüttungsquote

Was ist die jährliche Ausschüttungsquote?

Die jährliche Ausschüttungsquote für S Immo gibt den Anteil des Gewinns an, der als Dividenden an die Aktionäre ausgeschüttet wird. Sie ist ein Indikator für die finanzielle Gesundheit und Stabilität des Unternehmens und zeigt, wie viel Gewinn den Investoren zurückgegeben wird, im Vergleich zu dem Betrag, der wieder in das Unternehmen investiert wird.

So interpretieren Sie die Daten

Eine niedrigere Ausschüttungsquote für S Immo könnte bedeuten, dass das Unternehmen mehr in sein Wachstum reinvestiert, während eine höhere Quote darauf hinweist, dass mehr Gewinne als Dividenden ausgeschüttet werden. Investoren, die regelmäßige Einnahmen suchen, könnten Unternehmen mit einer höheren Ausschüttungsquote bevorzugen, während diejenigen, die nach Wachstum suchen, Unternehmen mit einer niedrigeren Quote bevorzugen könnten.

Verwendung der Daten für Investitionen

Bewerten Sie S Immos Ausschüttungsquote in Verbindung mit anderen finanziellen Kennzahlen und Leistungsindikatoren. Eine nachhaltige Ausschüttungsquote, kombiniert mit einer starken finanziellen Gesundheit, kann auf eine zuverlässige Dividendenausschüttung hindeuten. Eine sehr hohe Quote könnte jedoch darauf hindeuten, dass das Unternehmen nicht ausreichend in sein zukünftiges Wachstum reinvestiert.

S Immo Ausschüttungsquotenhistorie

DatumS Immo Ausschüttungsquote
2026e99,91 %
2025e117,06 %
2024e91,66 %
202391,02 %
2022168,51 %
202115,44 %
202089,11 %
201921,78 %
201813,00 %
201720,36 %
201610,07 %
201520,49 %
201443,11 %
201336,59 %
201227,78 %
201191,02 %
201091,02 %
200991,02 %
200891,02 %
200791,02 %
200691,02 %
200591,02 %
200491,02 %
Für S Immo sind aktuell leider keine Kursziele und Prognosen vorhanden.

S Immo Earnings Surprises

DatumEPS-EstimateEPS-ActualBerichtsquartal
31.12.20200,09 0,48  (428,05 %)2020 Q4
31.3.20180,12 0,22  (81,52 %)2018 Q1
30.6.20170,65 0,83  (28,40 %)2017 Q2
31.12.20160,85 1,20  (41,44 %)2016 Q4
30.9.20160,36 0,51  (40,26 %)2016 Q3
31.12.20150,32 0,77  (138,24 %)2015 Q4
31.3.20110,04 0,04  (-0,99 %)2011 Q1
1

Eulerpool ESG Rating für die S Immo Aktie

Eulerpool World ESG Rating (EESG©)

67/ 100

🌱 Environment

59

👫 Social

99

🏛️ Governance

44

Umwelt (Environment)

Direkte Emissionen
13.522
Indirekte Emissionen aus eingekaufter Energie
13.215
Indirekte Emissionen innerhalb der Wertschöpfungskette
32.024
CO₂-Emissionen
26.737
CO₂-Reduktionsstrategie
Kohleenergie
Atomkraft
Tierversuche
Pelz & Leder
Pestizide
Palm-Öl
Tabak
Gentechnik
Klimakonzept
Nachhaltige Forstwirtschaft
Recycling-Bestimmungen
Umweltfreundliche Verpackung
Gefahrstoffe
Kraftstoffverbrauch und -effizienz
Wasserverbrauch und -effizienz

Soziales (Social)

Anteil Frauen Angestellte70
Anteil Frauen im Management
Anteil asiatischer Angestellte
Anteil asiatisches Management
Anteil hispano/latino Angestellter
Anteil hispano/latino Management
Anteil schwarzer Angestellte
Anteil schwarzes Management
Anteil weißer Angestellte
Anteil weißes Management
Erwachseneninhalte
Alkohol
Rüstung
Schusswaffen
Glücksspiel
Militär-Verträge
Menschenrechtskonzept
Datenschutzkonzept
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Katholisch

Unternehmensführung (Governance)

Nachhaltigkeitsbericht
Stakeholder-Engagement
Rückrufrichtlinien
Kartellrecht

Der renommierte Eulerpool ESG Rating ist das streng urheberrechtlich geschützte geistige Eigentum von Eulerpool Research Systems. Jegliche unautorisierte Nutzung, Nachahmung oder Verletzung wird entschieden verfolgt und kann zu erheblichen rechtlichen Konsequenzen führen. Für Lizenzen, Kooperationen oder Verwendungsrechte wenden Sie sich bitte direkt über unser Kontaktformular an uns.

S Immo Aktie Aktionärsstruktur

%
Name
Aktien
Veränderung
Datum
50,00 % Immofinanz AG36.804.44904.12.2023
38,37 % Vitek (Radovan)28.241.09404.12.2023
0,22 % Petrus Advisers Ltd.164.923164.92331.1.2024
0,20 % The Vanguard Group, Inc.145.6342.03131.3.2024
0,14 % Amundi Austria GmbH105.00020.20031.1.2024
0,11 % Lupus alpha Asset Management AG80.000031.12.2023
0,05 % Norges Bank Investment Management (NBIM)40.016-99.73131.12.2023
0,02 % Handelsbanken Kapitalförvaltning AB15.210029.2.2024
0,01 % Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbH10.00010.00031.1.2024
0,01 % Simpel S.A.9.076031.1.2024
1
2
3
4
5
...
8

S Immo Vorstand und Aufsichtsrat

Mr. Holger Schmidtmayr56
S Immo Member of the Management Board (seit 2004)
Vergütung: 219.242,00
Ms. Karin Rest50
S Immo Independent Chairwoman of the Supervisory Board (seit 2018)
Vergütung: 53.000,00
Mr. Ulrich Ritter64
S Immo Second Deputy Chairman of Supervisory Board (seit 2022)
Vergütung: 24.837,00
Mr. Martin Nemecek48
S Immo First Deputy Chairman of Supervisory Board (seit 2022)
Vergütung: 15.538,00
Mr. John Verpeleti67
S Immo Independent Member of the Supervisory Board
Vergütung: 11.359,00
1
2

Häufige Fragen zur S Immo Aktie

Welche Werte und Unternehmensphilosophie vertritt S Immo?

Die S Immo AG ist ein führendes Immobilienunternehmen, das sich für Wertsteigerung, Nachhaltigkeit und Innovation einsetzt. Die Unternehmensphilosophie von S Immo AG basiert auf drei Kernwerten: Verantwortung, Professionalität und Transparenz. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, durch nachhaltiges Wirtschaften und langfristige Wertentwicklung eine erfolgreiche Zukunft zu gestalten. S Immo AG legt großen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und pflegt gute Beziehungen zu Kunden, Partnern und Mitarbeitern. Die hohe Qualität, die Effizienz und die Erfahrung des Unternehmens machen es zu einem verlässlichen Partner in der Immobilienbranche. S Immo AG setzt durch seine Vision und Strategie neue Maßstäbe und bietet Anlegern eine attraktive Investmentmöglichkeit.

In welchen Ländern und Regionen ist S Immo hauptsächlich präsent?

Die S Immo AG ist hauptsächlich in Österreich, Deutschland und CEE/SEE-Region (Zentral- und Südosteuropa) präsent. Das Unternehmen konzentriert sich auf attraktive Immobilienmärkte und investiert in Wohn-, Büro- und Einzelhandelsimmobilien. Sowohl in den deutschen Metropolregionen als auch in den Hauptstädten und bedeutenden Städten Mittel- und Osteuropas ist die S Immo AG aktiv. Das breit gefächerte Portfolio der S Immo AG umfasst sowohl Bestandsimmobilien als auch Projekte in der Entwicklung, wodurch das Unternehmen eine starke Präsenz in verschiedenen Ländern und Regionen aufweist.

Welche bedeutenden Meilensteine hat das Unternehmen S Immo erreicht?

Die S Immo AG hat im Laufe ihrer Geschichte bedeutende Meilensteine erreicht, die das Unternehmen zu einem erfolgreichen Akteur auf dem Immobilienmarkt gemacht haben. Dazu zählen beispielsweise der Erwerb von namhaften Immobilienprojekten und Portfolios in ganz Europa. Die S Immo AG hat sich auch international einen Namen gemacht und ist heute einer der führenden Immobiliengesellschaften in Zentral- und Osteuropa. Durch den kontinuierlichen Ausbau des Portfolios und die strategische Weiterentwicklung hat das Unternehmen Wachstum und Stabilität erreicht. Die S Immo AG hat bewiesen, dass sie in der Lage ist, Chancen zu erkennen, erfolgreich zu expandieren und langfristige Werte zu schaffen.

Welche Geschichte und Hintergrund hat das Unternehmen S Immo?

Die S Immo AG ist ein in Österreich ansässiges Immobilienunternehmen mit Sitz in Wien. Es wurde im Jahr 1987 gegründet und hat sich seitdem zu einem führenden Akteur auf dem europäischen Immobilienmarkt entwickelt. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Bereiche Gewerbeimmobilien und Wohnimmobilien, einschließlich Entwicklung, Vermietung und Verwaltung von Immobilien. Die S Immo AG ist in verschiedenen Ländern tätig, darunter Österreich, Deutschland und CEE-Länder (Zentral- und Osteuropa). Mit einer breiten Palette von Immobilienprojekten, einer soliden finanziellen Performance und einer langjährigen Erfahrung in der Branche ist die S Immo AG zu einem vertrauenswürdigen Namen im Immobiliensektor geworden.

Wer sind die Hauptkonkurrenten von S Immo auf dem Markt?

Die Hauptkonkurrenten der S Immo AG auf dem Markt sind Immobilienunternehmen wie Vonovia, Deutsche Wohnen und LEG Immobilien. Diese Unternehmen sind ebenfalls im Bereich der Immobilienentwicklung und Vermietung tätig und konkurrieren daher direkt mit der S Immo AG um Kunden und Marktanteile. Durch ihre ähnlichen Geschäftsmodelle und den Fokus auf den Immobiliensektor entsteht ein intensiver Wettbewerb, der die S Immo AG dazu antreibt, innovative Lösungen anzubieten und ihre Position auf dem Markt zu stärken.

In welchen Branchen ist S Immo hauptsächlich tätig?

S Immo AG ist hauptsächlich in der Immobilienbranche tätig. Das Unternehmen ist ein führender Immobilieninvestment- und Entwicklungskonzern mit Schwerpunkt auf den europäischen Metropolen. S Immo AG investiert und entwickelt sowohl Wohn- als auch Büroimmobilien. Mit einem diversifizierten Portfolio in Deutschland, Österreich und anderen europäischen Ländern ist S Immo AG in der gesamten Wertschöpfungskette der Immobilienbranche aktiv. Das Unternehmen agiert sowohl als Investor als auch als Entwickler und ist bestrebt, nachhaltige und innovative Immobilienlösungen anzubieten. Durch seine umfangreiche Expertise und langjährige Erfahrung hat sich S Immo AG einen soliden Ruf in der Branche aufgebaut.

Was ist das Geschäftsmodell von S Immo?

Das Geschäftsmodell der S Immo AG besteht darin, in erster Linie in Gewerbe- und Wohnimmobilien zu investieren, zu entwickeln und zu verwalten. Das Unternehmen ist darauf spezialisiert, hochwertige Immobilienprojekte in ausgewählten europäischen Ländern zu realisieren. S Immo AG fokussiert sich dabei auf attraktive Standorte mit Entwicklungspotenzial und legt großen Wert auf nachhaltiges Wachstum. Durch gezielte Akquisitionen und aktives Management ihres Immobilienportfolios strebt das Unternehmen an, langfristige Mieterträge und Wertsteigerungen zu generieren. S Immo AG verfolgt eine diversifizierte Strategie, die sowohl Wohn- als auch Gewerbeimmobilien umfasst und eine solide und nachhaltige Geschäftsentwicklung ermöglicht.

Welches KGV hat S Immo 2024?

Das S Immo KGV ist 20,96.

Welches KUV hat S Immo 2024?

Das S Immo KUV ist 4,18.

Welchen AlleAktien Qualitätsscore hat S Immo?

Der AlleAktien Qualitätsscore für S Immo ist 6/10.

Wie hoch ist der Umsatz von S Immo 2024?

Der erwartete S Immo Umsatz ist 372,67 Mio. EUR.

Wie hoch ist der Gewinn von S Immo 2024?

Der erwartete S Immo Gewinn ist 74,35 Mio. EUR.

Was macht S Immo?

Die S Immo AG ist ein österreichisches Immobilienunternehmen mit einem breiten Portfolio an Gewerbe- und Wohnimmobilien. Das Geschäftsmodell der S Immo AG basiert auf Investitionen und Management von Immobilien in Europa und insbesondere in Deutschland, Österreich und Zentral- und Osteuropa. S Immo AG verfügt über ein diversifiziertes Portfolio an Immobilien, das aus Wohn- und Gewerbeimmobilien besteht. Sie besitzt und betreibt Bürogebäude, Einkaufszentren, Hotels sowie Wohnimmobilien. Das Unternehmen investiert in verschiedene Marktsegmente und setzt auf eine breite Diversifikation, um Risiken zu minimieren. Um erfolgreich am Markt zu agieren, nutzt das Unternehmen eine klare Geschäftsstrategie. Dazu gehört sowohl der Kauf von Immobilien, die Stabilisierung der Vermietung, das Management sowie der Aufbau von Netzwerken in der Immobilienbranche. Die S Immo AG verfolgt einen Ansatz, bei dem der Cash-Flow maximiert wird und die Renditen gesteigert werden. Das primäre Ziel ist es, den Unternehmenswert zu steigern, indem sie das eigene Portfolio optimieren und zusätzliche Investitionschancen identifizieren. S Immo AG hat auch eine starke Verpflichtung zur Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. Die letzten Jahre wurden genutzt, um die Energieeffizienz der bestehenden Gebäude zu verbessern und die zukünftigen Vermietungsobjekte energieeffizienter zu konstruieren und auszustatten. Das Unternehmen setzt sich das Ziel den Energieverbrauch, den CO2-Ausstoß und die Abfallmenge zu verringern und so gleichzeitig einen positiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Eines der Produkte, das von S Immo AG angeboten wird, sind Büroimmobilien. Das Unternehmen bietet sowohl klassische Büroimmobilien in zentral gelegenen Stadtteilen als auch moderne Co-Working-Spaces für kleinere Unternehmen und Start-Ups. Durch die Kombination von verschiedenen Optionen für Fläche und Ausstattung kann das Unternehmen seinen Kunden passende Lösungen für ihre Bedürfnisse anbieten. Ein weiteres Produktsegment von S Immo AG sind Einkaufszentren und Einzelhandelsimmobilien. Mit einem Fokus auf zentral gelegene Einzelhändler und einer gezielten Positionierung, umgeben von Kunden und anderen Einzelhändlern, hat S Immo AG ein starkes Angebot für Unternehmen geschaffen. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass Retail bei sorgfältiger Auswahl und Vermarktung weiterhin ein wichtiger Bestandteil des Immobilienportfolios ist. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Geschäftsmodell der S Immo AG auf der Diversifikation ihrer Investments, der Verpflichtung zur Nachhaltigkeit und der Energieeffizienz und der Maximierung des Cash-Flows und der Renditen basiert. Mit einem breiten Portfolio von Gewerbe- und Wohnimmobilien ist S Immo AG bestrebt, ihren Unternehmenswert zu steigern, indem sie ihr Portfolio optimiert, zusätzliche Investitionsmöglichkeiten identifiziert und ihren Kunden bedarfsgerechte Lösungen anbietet.

Wie hoch ist die S Immo Dividende?

S Immo schüttet eine Dividende von 0,65 EUR über 1 Auschüttungen im Jahr verteilt aus.

Wie oft zahlt S Immo Dividende?

S Immo schüttet 1 Mal im Jahr eine Dividende aus.

Was ist die S Immo ISIN?

Die ISIN von S Immo ist AT0000652250.

Was ist die S Immo WKN?

Die WKN von S Immo ist 902388.

Was ist der S Immo Ticker?

Der Ticker von S Immo ist SPI.VI.

Wie viel Dividende zahlt S Immo?

Innerhalb der letzten 12 Monate zahlte S Immo eine Dividende in der Höhe von 0,65 EUR . Dies entspricht einer Dividendenrendite von ca. 2,94 %. Für die kommenden 12 Monate zahlt S Immo voraussichtlich eine Dividende von 0 EUR.

Wie hoch ist die Dividendenrendite von S Immo?

Die Dividendenrendite von S Immo beträgt aktuell 2,94 %.

Wann zahlt S Immo Dividende?

S Immo zahlt quartalsweise eine Dividende. Diese wird in den Monaten Juli, November, November, Juli ausgeschüttet.

Wie sicher ist die Dividende von S Immo?

S Immo zahlte innerhalb der letzten 3 Jahre jedes Jahr Dividende.

Wie hoch ist die Dividende von S Immo?

Für die kommenden 12 Monate wird mit Dividenden in der Höhe von 0 EUR gerechnet. Dies entspricht einer Dividendenrendite von 0 %.

In welchem Sektor befindet sich S Immo?

S Immo wird dem Sektor 'Immobilien' zugeordnet.

Wann musste ich die Aktien von S Immo kaufen, um die vorherige Dividende zu erhalten?

Um die letzte Dividende von S Immo vom 13.6.2022 in der Höhe von 0,65 EUR zu erhalten musstest du die Aktie vor dem Ex-Tag am 8.6.2022 im Depot haben.

Wann hat S Immo die letzte Dividende gezahlt?

Die Auszahlung der letzten Dividende erfolgte am 13.6.2022.

Wie hoch war die Dividende von S Immo im Jahr 2023?

Im Jahr 2023 wurden von S Immo 0,65 EUR als Dividenden ausgeschüttet.

In welcher Währung schüttet S Immo die Dividende aus?

Die Dividenden von S Immo werden in EUR ausgeschüttet.

Andere Kennzahlen und Analysen von S Immo im Deep Dive

Unsere Aktienanalyse zur S Immo Umsatz-Aktie beinhaltet wichtige Finanzkennzahlen wie den Umsatz, den Gewinn, das KGV, das KUV, das EBIT sowie Informationen zur Dividende. Zudem betrachten wir Aspekte wie Aktien, Marktkapitalisierung, Schulden, Eigenkapital und Verbindlichkeiten von S Immo Umsatz. Wenn Sie detailliertere Informationen zu diesen Themen suchen, bieten wir Ihnen auf unseren Unterseiten ausführliche Analysen:

Eulerpool Börsenlexikon passend zu S Immo Aktie

Frachtgeschäft

Frachtgeschäft: Definition, Bedeutung und Praxis im Bereich der Kapitalmärkte Das Frachtgeschäft ist ein Begriff, der im Bereich der Kapitalmärkte häufig im Zusammenhang mit dem internationalen Handel und der Logistik verwendet wird....

Penny Stocks

Penny Stocks (Nebenwertaktien) sind Aktien, die zu einem niedrigen Kurs gehandelt werden und oft eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Diese Aktien stammen häufig von kleinen Unternehmen mit beschränkter finanzieller Stabilität und...

Scheckfälschung

Die Scheckfälschung bezeichnet die illegale Praxis, einen Scheck zu manipulieren oder zu fälschen, um unrechtmäßigen finanziellen Gewinn zu erlangen. Dies ist eine Form des Scheckbetrugs, bei dem eine Person absichtlich...

Brückenland

Brückenland - Definition im Kapitalmarktlexikon Im Kapitalmarkt wird der Begriff "Brückenland" verwendet, um eine spezifische Kategorie von Schwellenländern zu beschreiben, die besonders interessant für Investoren sind. Das Konzept des Brückenlands bezieht...

Weltpostvertrag

Definition: Ein Weltpostvertrag ist ein internationales Rechtsabkommen, das zwischen den Mitgliedsländern der Universal Postal Union (UPU) geschlossen wurde. Die UPU, eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen, wurde 1874 gegründet und hat derzeit...

Nationaler Allokationsplan (NAP)

Der Nationaler Allokationsplan (NAP) ist ein strategischer Plan, der von einem Land entwickelt und von der Europäischen Union (EU) genehmigt wird. Dieser Plan stellt die Grundlage für die Verteilung von...

Arzneimittelschäden

Arzneimittelschäden sind unerwünschte Folgen, die aufgrund der Anwendung von Medikamenten auftreten können. Diese Schäden können das Ergebnis von Fehlern bei der Verschreibung, der Herstellung, der Verabreichung oder der Überwachung von...

Berichtigung

Berichtigung ist ein Begriff, der in verschiedenen Finanzkontexten Verwendung findet und eine bedeutende Rolle bei der Aufrechterhaltung der Genauigkeit und Vollständigkeit von Finanzinformationen spielt. Im Allgemeinen bezieht sich die Berichtigung...

Decision Engine

Entscheidungs-Engine Die Entscheidungs-Engine, auch als Entscheidungsunterstützungssystem bekannt, ist ein mächtiges Instrument, das es Investoren ermöglicht, fundierte Entscheidungen zu treffen und ihre Handelsstrategien zu optimieren. Diese innovative Software nutzt komplexe Algorithmen und...

Mietniveau-Einstufungsverordnung

Die Mietniveau-Einstufungsverordnung ist eine deutsche Rechtsvorschrift, die dazu dient, das Mietniveau in bestimmten Regionen oder Städten einzuschätzen und somit den Mietspiegel zu ermitteln. Der Mietspiegel wiederum ist eine wichtige Informationsquelle...