Die besten Investoren analysieren mit Eulerpool
fair value · 20 million securities worldwide · 50 year history · 10 year estimates · leading business news

Für 2 € sichern
Aktienanalyse
Profil

Deutsche Telekom Aktie und Aktienanalyse

DTE.DE
DE0005557508
555750

Kurs

24,19
Heute +/-
+0
Heute %
+0 %
P

Deutsche Telekom Aktie Umsatz, EBIT, Gewinn

  • 3 Jahre

  • 5 Jahre

  • 10 Jahre

  • 25 Jahre

  • Max

Umsatz
EBIT
Gewinn
Details

Umsatz, Gewinn & EBIT

Verständnis von Umsatz, EBIT und Einkommen

Erhalten Sie Einblicke in Deutsche Telekom, ein umfassender Überblick über die finanzielle Performance kann durch die Analyse des Umsatz-, EBIT- und Einkommensdiagramms erlangt werden. Der Umsatz repräsentiert das Gesamteinkommen, das Deutsche Telekom aus seinen Hauptgeschäften erzielt und zeigt die Fähigkeit des Unternehmens, Kunden zu gewinnen und zu binden. EBIT (Earnings Before Interest and Taxes) gibt Aufschluss über die betriebliche Rentabilität des Unternehmens, frei von Steuer- und Zinsaufwendungen. Der Abschnitt Einkommen spiegelt den Nettogewinn von Deutsche Telekom wider, ein ultimatives Maß für seine finanzielle Gesundheit und Rentabilität.

Jährliche Analyse und Vergleiche

Betrachten Sie die jährlichen Balken, um die jährliche Performance und das Wachstum von Deutsche Telekom zu verstehen. Vergleichen Sie den Umsatz, das EBIT und das Einkommen, um die Effizienz und Rentabilität des Unternehmens zu bewerten. Ein höheres EBIT im Vergleich zum Vorjahr deutet auf eine Verbesserung der betrieblichen Effizienz hin. Ebenso weist eine Steigerung des Einkommens auf eine erhöhte Gesamtrentabilität hin. Die Analyse des Jahr-für-Jahr-Vergleichs unterstützt Anleger dabei, die Wachstumsbahn und betriebliche Effizienz des Unternehmens zu verstehen.

Erwartungen für die Investition nutzen

Die erwarteten Werte für die kommenden Jahre bieten Investoren einen Einblick in die erwartete finanzielle Performance von Deutsche Telekom. Die Analyse dieser Prognosen zusammen mit historischen Daten trägt dazu bei, fundierte Investitionsentscheidungen zu treffen. Anleger können die potenziellen Risiken und Erträge abschätzen und ihre Investitionsstrategien entsprechend ausrichten, um die Rentabilität zu optimieren und Risiken zu minimieren.

Investmenteinsichten

Der Vergleich zwischen Umsatz und EBIT hilft bei der Bewertung der betrieblichen Effizienz von Deutsche Telekom, während der Vergleich von Umsatz und Einkommen die Nettorentabilität nach Berücksichtigung aller Aufwendungen offenbart. Anleger können wertvolle Einsichten gewinnen, indem sie diese finanziellen Parameter sorgfältig analysieren und so die Grundlage für strategische Investitionsentscheidungen legen, um das Wachstumspotenzial von Deutsche Telekom zu nutzen.

Deutsche Telekom Umsatz, Gewinn und EBIT Historie

DatumDeutsche Telekom UmsatzDeutsche Telekom EBITDeutsche Telekom Gewinn
2028e128,11 Mrd. undefined0 undefined11,96 Mrd. undefined
2027e125,35 Mrd. undefined29,01 Mrd. undefined11,75 Mrd. undefined
2026e121,02 Mrd. undefined28,43 Mrd. undefined11,52 Mrd. undefined
2025e118,38 Mrd. undefined26,31 Mrd. undefined10,23 Mrd. undefined
2024e115,53 Mrd. undefined24,59 Mrd. undefined9,13 Mrd. undefined
2023111,97 Mrd. undefined21,97 Mrd. undefined17,79 Mrd. undefined
2022114,20 Mrd. undefined14,81 Mrd. undefined8,00 Mrd. undefined
2021107,61 Mrd. undefined13,56 Mrd. undefined4,18 Mrd. undefined
2020101,00 Mrd. undefined13,35 Mrd. undefined4,16 Mrd. undefined
201980,53 Mrd. undefined10,30 Mrd. undefined3,87 Mrd. undefined
201875,66 Mrd. undefined9,10 Mrd. undefined2,17 Mrd. undefined
201774,95 Mrd. undefined9,01 Mrd. undefined3,46 Mrd. undefined
201673,10 Mrd. undefined6,75 Mrd. undefined2,68 Mrd. undefined
201569,23 Mrd. undefined6,48 Mrd. undefined3,25 Mrd. undefined
201462,66 Mrd. undefined5,26 Mrd. undefined2,92 Mrd. undefined
201360,13 Mrd. undefined5,76 Mrd. undefined930,00 Mio. undefined
201258,18 Mrd. undefined5,46 Mrd. undefined-5,26 Mrd. undefined
201158,65 Mrd. undefined8,94 Mrd. undefined557,00 Mio. undefined
201062,42 Mrd. undefined6,68 Mrd. undefined1,70 Mrd. undefined
200964,60 Mrd. undefined8,41 Mrd. undefined353,00 Mio. undefined
200861,67 Mrd. undefined7,40 Mrd. undefined1,48 Mrd. undefined
200762,52 Mrd. undefined5,57 Mrd. undefined571,00 Mio. undefined
200661,35 Mrd. undefined5,45 Mrd. undefined3,20 Mrd. undefined
200559,60 Mrd. undefined7,62 Mrd. undefined5,58 Mrd. undefined
200457,88 Mrd. undefined9,87 Mrd. undefined4,63 Mrd. undefined

Deutsche Telekom Aktie Kennzahlen

  • Einfach

  • Erweitert

  • GuV

  • Bilanz

  • Cashflow

 
UMSATZ (Mrd.)UMSATZWACHSTUM (%)BRUTTOMARGE (%)BRUTTOEINKOMMEN (Mrd.)EBIT (Mrd.)EBIT-MARGE (%)REINGEWINN (Mrd.)GEWINNWACHSTUM (%)DIV. ()DIV.-WACHSTUM (%)ANZAHL AKTIEN (Mrd.)DOKUMENTE
1994199519961997199819992000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018201920202021202220232024e2025e2026e2027e2028e
33,6134,9134,2536,4537,7937,3451,9454,9357,5955,8457,8859,6061,3562,5261,6764,6062,4258,6558,1860,1362,6669,2373,1074,9575,6680,53101,00107,61114,20111,97115,53118,38121,02125,35128,11
-3,86-1,896,453,66-1,1839,105,754,85-3,043,662,982,921,91-1,364,76-3,38-6,04-0,803,354,2010,495,592,530,956,4425,426,556,12-1,953,182,462,233,582,20
91,5190,9489,8987,1384,6380,0378,6677,0675,8943,7645,7546,5443,3543,4843,9043,8742,7742,2342,2439,7138,4939,3752,1452,1752,7657,1558,5056,7156,1760,27-----
30,7631,7430,7931,7631,9829,8840,8642,3343,7124,4426,4827,7426,5927,1827,0728,3426,7024,7724,5823,8824,1227,2538,1139,1039,9246,0259,0861,0364,1567,4800000
9,799,477,337,688,396,077,722,84-20,765,439,877,625,455,577,408,416,688,945,465,765,266,486,759,019,1010,3013,3513,5614,8121,9724,5926,3128,4329,010
29,1227,1321,3921,0722,2016,2614,875,18-36,059,7217,0512,798,898,9112,0013,0110,6915,239,389,578,409,369,2312,0212,0312,8013,2212,6012,9719,6221,2922,2223,4923,14-
1,842,700,901,692,241,255,93-3,45-24,591,254,635,583,200,571,480,351,700,56-5,260,932,923,252,683,462,173,874,164,188,0017,799,1310,2311,5211,7511,96
-46,68-66,6587,8832,86-44,16372,94-158,29611,84-105,10269,8320,50-42,64-82,17159,72-76,20380,17-67,14-1.043,45-117,70214,4111,29-17,7929,38-37,4278,537,530,4391,59122,32-48,6511,9612,642,011,76
-----------------------------------
-----------------------------------
2,032,032,112,742,742,883,033,724,204,204,204,344,354,344,344,344,334,304,304,374,484,554,634,704,744,744,744,814,974,9800000
-----------------------------------
Details

GuV

Umsatz und Wachstum

Der Deutsche Telekom Umsatz und das Umsatzwachstum sind entscheidend für das Verständnis der finanziellen Gesundheit und der betrieblichen Effizienz eines Unternehmens. Ein konstanter Umsatzanstieg deutet auf die Fähigkeit des Unternehmens hin, seine Produkte oder Dienstleistungen effektiv zu vermarkten und zu verkaufen, während der Prozentsatz des Umsatzwachstums Aufschluss über das Tempo gibt, mit dem das Unternehmen im Laufe der Jahre wächst.

Bruttomarge

Die Bruttomarge ist ein entscheidender Faktor, der den Prozentsatz des Umsatzes über den Herstellungskosten anzeigt. Eine höhere Bruttomarge deutet auf die Effizienz eines Unternehmens bei der Kontrolle seiner Produktionskosten hin und verspricht potenzielle Rentabilität und finanzielle Stabilität.

EBIT und EBIT-Marge

EBIT (Earnings Before Interest and Taxes) und EBIT-Marge bieten tiefe Einblicke in die Rentabilität eines Unternehmens, ohne die Auswirkungen von Zinsen und Steuern. Investoren bewerten diese Metriken häufig, um die betriebliche Effizienz und die inhärente Rentabilität eines Unternehmens unabhängig von seiner Finanzstruktur und Steuerumgebung zu beurteilen.

Einkommen und Wachstum

Das Nettoeinkommen und sein anschließendes Wachstum sind für Investoren unerlässlich, die die Rentabilität eines Unternehmens verstehen möchten. Ein konstantes Einkommenswachstum unterstreicht die Fähigkeit eines Unternehmens, seine Rentabilität im Laufe der Zeit zu steigern, und spiegelt betriebliche Effizienz, strategische Wettbewerbsfähigkeit und finanzielle Gesundheit wider.

Ausstehende Aktien

Ausstehende Aktien beziehen sich auf die Gesamtanzahl der von einem Unternehmen ausgegebenen Aktien. Sie ist entscheidend für die Berechnung wichtiger Kennzahlen wie dem Gewinn pro Aktie (EPS), die für Investoren von entscheidender Bedeutung ist, um die Rentabilität eines Unternehmens auf pro Aktien-Basis zu bewerten und bietet einen detaillierteren Überblick über die finanzielle Gesundheit und Bewertung.

Interpretation des jährlichen Vergleichs

Der Vergleich von jährlichen Daten ermöglicht es den Investoren, Trends zu identifizieren, das Wachstum des Unternehmens zu bewerten und die potenzielle zukünftige Leistung vorherzusagen. Die Analyse, wie sich Kennzahlen wie Umsatz, Einkommen und Margen von Jahr zu Jahr ändern, kann wertvolle Einblicke in die betriebliche Effizienz, Wettbewerbsfähigkeit und die finanzielle Gesundheit des Unternehmens geben.

Erwartungen und Prognosen

Investoren stellen die aktuellen und vergangenen Finanzdaten oft den Erwartungen des Marktes gegenüber. Dieser Vergleich hilft bei der Bewertung, ob das Deutsche Telekom wie erwartet, unterdurchschnittlich oder überdurchschnittlich abschneidet und liefert entscheidende Daten für Investitionsentscheidungen.

 
AKTIVACASHBESTAND (Mio.)FORDERUNGEN (Mio.)S. FORDERUNGEN (Mio.)VORRÄTE (Mio.)S. UMLAUFVERM. (Mio.)UMLAUFVERMÖGEN (Mio.)SACHANLAGEN (Mio.)LANGZ. INVEST. (Mio.)LANGF. FORDER. (Mio.)IMAT. VERMÖGSW. (Mio.)GOODWILL (Mio.)S. ANLAGEVER. (Mio.)ANLAGEVERMÖGEN (Mio.)GESAMTVERMÖGEN (Mio.)PASSIVASTAMMAKTIEN (Mio.)KAPITALRÜCKLAGE (Mio.)GEWINNRÜCKLAGEN (Mio.)S. EIGENKAP. (Mio.)N. REAL. KURSG./-V. (Mio.)EIGENKAPITAL (Mio.)VERBINDLICHKEITEN (Mio.)RÜCKSTELLUNG (Mio.)S. KURZF. VERBIND. (Mio.)KURZF. SCHULDEN (Mio.)LANGF. FREMDKAP. (Mio.)KURZF. FORD. (Mio.)LANGF. VERBIND. (Mio.)LATENTE STEUERN (Mio.)S. VERBIND. (Mio.)LANGF. VERBIND. (Mio.)FREMDKAPITAL (Mio.)GESAMTKAPITAL (Mio.)
Details

Bilanz

Verständnis der Bilanz

Die Bilanz von Deutsche Telekom bietet einen detaillierten finanziellen Überblick und zeigt die Vermögenswerte, Verbindlichkeiten und das Eigenkapital zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die Analyse dieser Komponenten ist entscheidend für Investoren, die die finanzielle Gesundheit und Stabilität von Deutsche Telekom verstehen möchten.

Vermögenswerte

Die Vermögenswerte von Deutsche Telekom repräsentieren alles, was das Unternehmen besitzt oder kontrolliert, das monetären Wert hat. Diese werden in Umlauf- und Anlagevermögen unterteilt und bieten Einblicke in die Liquidität und langfristigen Investitionen des Unternehmens.

Verbindlichkeiten

Verbindlichkeiten sind Verpflichtungen, die Deutsche Telekom in Zukunft begleichen muss. Die Analyse des Verhältnisses von Verbindlichkeiten zu Vermögenswerten gibt Aufschluss über die finanzielle Hebelwirkung und das Risikoexposure des Unternehmens.

Eigenkapital

Das Eigenkapital bezieht sich auf das Restinteresse an den Vermögenswerten von Deutsche Telekom nach Abzug der Verbindlichkeiten. Es stellt den Anspruch der Eigentümer auf die Vermögenswerte und Einnahmen des Unternehmens dar.

Jahr-für-Jahr-Analyse

Der Vergleich von Bilanzzahlen von Jahr zu Jahr ermöglicht es Anlegern, Trends, Wachstumsmuster und potenzielle finanzielle Risiken zu erkennen und informierte Anlageentscheidungen zu treffen.

Interpretation der Daten

Eine detaillierte Analyse von Vermögenswerten, Verbindlichkeiten und Eigenkapital kann den Anlegern umfassende Einblicke in die finanzielle Lage von Deutsche Telekom geben und sie bei der Bewertung von Investitionen und Risikobewertungen unterstützen.

 
NETTOEINKOMMEN (Mrd.)ABSCHREIBUNGEN (Mrd.)AUFGESCHOBENE STEUERN (Mio.)VERÄNDERUNGEN BETRIEBSKAPITAL (Mio.)NICHT-BARGELD-POSTEN (Mrd.)GEZAHLTE ZINSEN (Mrd.)GEZAHLTE STEUERN (Mrd.)NET-CASHFLOW BETR. TÄTIGKEIT (Mrd.)KAPITALAUSGABEN (Mio.)CASHFLOW INVEST.-TÄTIGKEIT (Mio.)CASHFLOW ANDERE INVEST.-TÄTIGKEIT (Mrd.)ZINSEIN UND -AUSGABEN (Mio.)NETTOVERÄNDERUNG VERSCHULDUNG (Mrd.)NETTOVERÄNDERUNG EIGENKAPITAL (Mrd.)CASHFLOW FINANZ.-TÄTIGKEIT (Mrd.)CASHFLOW ANDERE FINANZ.-TÄTIGKEIT (Mrd.)GESAMT GEZAHLTE DIVIDENDEN (Mio.)NETTOVERÄNDERUNG IM CASHFLOW (Mrd.)FREIER CASHFLOW (Mio.)AKTIENBASIERTE KOMPENSATION (Mio.)
199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017201820192020202120222023
1,842,700,901,692,241,255,93-3,45-24,591,254,636,023,571,082,020,871,760,67-4,761,204,354,784,554,995,157,268,687,9211,7024,96
7,467,869,039,519,048,4712,9915,2236,8812,8812,2512,5011,0311,6110,9813,8911,8114,4421,9610,9010,5711,3613,3814,5913,8417,3424,8827,1934,5623,98
000000000000000000000000000000
-2.870,00-3.426,00-2.937,00-4.355,00-1.801,00-4.259,00-3.834,00-2.272,00-6.718,00-4.307,00-1.401,00-4.365,00-4.646,00-3.338,00-1.180,00-1.560,00-2.177,00-1.340,00-4.966,00-2.323,00-2.507,00-2.963,00-4.237,00-4.458,00-4.201,00-4.593,00-14.464,00-8.544,00-6.884,00-7.879,00
5,904,984,394,734,014,13-5,082,446,894,490,830,854,234,363,552,503,432,451,343,201,011,821,842,083,153,064,585,673,16-3,73
3,844,504,493,763,403,103,874,786,114,484,574,024,084,013,433,463,223,403,062,963,393,463,493,783,313,927,256,166,767,73
0,030,021,111,832,012,040,87-0,010,02-0,09-0,011,201,25-0,170,520,930,820,780,690,650,680,700,530,630,700,760,690,890,901,31
12,3312,1111,3811,5813,499,5910,0011,9312,4614,3216,3115,0014,1913,7115,3715,7114,8216,2113,5812,9913,4315,0015,5317,2017,9423,0723,6732,2435,8037,32
-9.844,00-7.452,00-8.633,00-6.791,00-4.791,00-5.974,00-23.536,00-10.868,00-7.625,00-6.031,00-6.127,00-9.269,00-11.806,00-8.015,00-8.707,00-9.202,00-9.851,00-8.406,00-8.432,00-11.068,00-11.844,00-14.613,00-13.640,00-19.494,00-12.492,00-14.357,00-18.694,00-26.365,00-24.114,00-17.866,00
-14.799,00-6.811,00-12.948,00-5.404,00-7.510,00-18.684,00-27.706,00-5.365,00-10.040,00-2.073,00-4.318,00-10.058,00-14.278,00-8.054,00-11.384,00-8.649,00-10.711,00-9.275,00-6.671,00-9.896,00-10.761,00-15.015,00-13.608,00-16.814,00-14.297,00-14.230,00-22.649,00-27.403,00-22.306,00-10.213,00
-4,960,64-4,321,39-2,72-12,71-4,175,50-2,423,961,81-0,79-2,47-0,04-2,680,55-0,86-0,871,761,171,08-0,400,032,68-1,810,13-3,96-1,041,817,65
000000000000000000000000000000
5,66-7,79-6,17-6,19-5,02-0,9316,52-2,91-1,81-5,14-12,27-5,141,81-2,390,86-0,84-1,79-2,25-3,201,87-1,241,360,36-2,531,52-3,3311,14-7,14-6,26-8,81
0010,300010,613,2600,000,020,020,03-0,690,020,000,00-0,40-0,000-0,00-0,000,0200000000
5,66-7,793,52-7,04-6,807,9717,86-4,81-3,44-5,23-12,65-8,04-2,06-6,13-3,10-5,12-6,37-5,96-6,601,02-3,43-0,88-1,32-4,59-3,26-7,147,56-10,78-15,44-25,53
0000-0,020,000,000-0,05-0,01000000-0,18-0,1901,39-0,91-1,00-0,09-0,50-1,70-0,25-0,51-0,49-5,79-12,70
00-619,00-842,00-1.764,00-1.718,00-1.914,00-1.905,00-1.582,00-92,00-404,00-2.931,00-3.182,00-3.762,00-3.963,00-4.287,00-4.003,00-3.521,00-3.400,00-2.243,00-1.290,00-1.256,00-1.596,00-1.559,00-3.082,00-3.561,00-3.067,00-3.145,00-3.385,00-4.027,00
3,19-2,541,95-0,87-0,81-1,190,131,73-1,036,97-0,66-3,03-2,21-0,570,832,00-2,210,940,283,94-0,45-0,630,85-4,440,371,717,55-5,32-1,851,51
2.485,004.659,002.748,004.785,008.700,003.614,00-13.536,001.066,004.838,008.285,0010.180,005.729,002.388,005.699,006.661,006.508,004.965,007.808,005.145,001.917,001.581,00385,001.890,00-2.295,005.448,008.717,004.977,005.874,0011.687,0019.456,00
000000000000000000000000000000

Deutsche Telekom Aktie Margen

Die Deutsche Telekom Margenanalyse zeigt die Bruttomarge, EBIT-Marge, sowie die Gewinn-Marge von Deutsche Telekom. Die EBIT-Marge (EBIT/Umsatz) gibt an, wie viel Prozent des Umsatzes als operativer Gewinn verbleibt. Die Gewinn-Marge zeigt, wie viel Prozent des Umsatzes von Deutsche Telekom verbleibt.
  • 3 Jahre

  • 5 Jahre

  • 10 Jahre

  • 25 Jahre

  • Max

Bruttomarge
EBIT-Marge
Gewinn-Marge
Details

Margen

Verständnis der Bruttomarge

Die Bruttomarge, ausgedrückt in Prozent, gibt den Bruttogewinn aus dem Umsatz des Deutsche Telekom an. Ein höherer Prozentsatz der Bruttomarge bedeutet, dass das Deutsche Telekom mehr Einnahmen behält, nachdem die Kosten der verkauften Waren berücksichtigt wurden. Investoren verwenden diese Kennzahl, um die finanzielle Gesundheit und operationale Effizienz zu bewerten und sie mit den Mitbewerbern und Branchendurchschnitten zu vergleichen.

EBIT-Marge Analyse

Die EBIT-Marge repräsentiert den Gewinn des Deutsche Telekom vor Zinsen und Steuern. Die Analyse der EBIT-Marge über verschiedene Jahre bietet Einblicke in die operationale Rentabilität und Effizienz, ohne die Effekte der finanziellen Hebelwirkung und Steuerstruktur. Eine wachsende EBIT-Marge über die Jahre signalisiert eine verbesserte operationale Leistung.

Umsatzmarge Einblicke

Die Umsatzmarge zeigt den gesamten vom Deutsche Telekom erzielten Umsatz. Durch den Vergleich der Umsatzmarge von Jahr zu Jahr können Investoren das Wachstum und die Marktexpansion des Deutsche Telekom beurteilen. Es ist wichtig, die Umsatzmarge mit der Brutto- und EBIT-Marge zu vergleichen, um die Kosten- und Gewinnstrukturen besser zu verstehen.

Erwartungen interpretieren

Die erwarteten Werte für Brutto-, EBIT- und Umsatzmargen geben einen zukünftigen finanziellen Ausblick des Deutsche Telekom. Investoren sollten diese Erwartungen mit historischen Daten vergleichen, um das potenzielle Wachstum und die Risikofaktoren zu verstehen. Es ist entscheidend, die zugrunde liegenden Annahmen und Methoden, die für die Prognose dieser erwarteten Werte verwendet werden, zu berücksichtigen, um informierte Investitionsentscheidungen zu treffen.

Vergleichende Analyse

Der Vergleich der Brutto-, EBIT- und Umsatzmargen, sowohl jährlich als auch über mehrere Jahre, ermöglicht es Investoren, eine umfassende Analyse der finanziellen Gesundheit und Wachstumsaussichten des Deutsche Telekom durchzuführen. Die Bewertung der Trends und Muster in diesen Margen hilft dabei, Stärken, Schwächen und potenzielle Investitionsmöglichkeiten zu identifizieren.

Deutsche Telekom Margenhistorie

Deutsche Telekom BruttomargeDeutsche Telekom Gewinn-MargeDeutsche Telekom EBIT-MargeDeutsche Telekom Gewinn-Marge
2028e60,27 %0 %9,33 %
2027e60,27 %23,14 %9,37 %
2026e60,27 %23,49 %9,52 %
2025e60,27 %22,22 %8,64 %
2024e60,27 %21,29 %7,91 %
202360,27 %19,62 %15,89 %
202256,17 %12,97 %7,01 %
202156,71 %12,60 %3,88 %
202058,50 %13,22 %4,12 %
201957,15 %12,80 %4,80 %
201852,76 %12,03 %2,86 %
201752,17 %12,02 %4,62 %
201652,14 %9,23 %3,66 %
201539,37 %9,36 %4,70 %
201438,49 %8,40 %4,67 %
201339,71 %9,57 %1,55 %
201242,24 %9,38 %-9,03 %
201142,23 %15,23 %0,95 %
201042,77 %10,69 %2,72 %
200943,87 %13,01 %0,55 %
200843,90 %12,00 %2,40 %
200743,48 %8,91 %0,91 %
200643,35 %8,89 %5,22 %
200546,54 %12,79 %9,37 %
200445,75 %17,05 %8,01 %

Deutsche Telekom Aktie Umsatz, EBIT, Gewinn pro Aktie

Der Deutsche Telekom-Umsatz je Aktie gibt somit an, wie viel Umsatz Deutsche Telekom in einer Periode auf jede Aktie entfallen ist. Das EBIT pro Aktie zeigt, wie viel vom operativen Gewinn auf jede Aktie entfällt. Der Gewinn pro Aktie gibt an, wie viel vom Gewinn auf jede Aktie entfällt.
  • 3 Jahre

  • 5 Jahre

  • 10 Jahre

  • 25 Jahre

  • Max

Umsatz pro Aktie
EBIT pro Aktie
Gewinn pro Aktie
Details

Umsatz, EBIT und Gewinn pro Aktie

Umsatz pro Aktie

Der Umsatz pro Aktie stellt den Gesamtumsatz dar, den Deutsche Telekom erzielt, geteilt durch die Anzahl der ausstehenden Aktien. Es ist eine entscheidende Metrik, da sie die Fähigkeit des Unternehmens widerspiegelt, Umsätze zu erzielen, und das Potenzial für Wachstum und Expansion anzeigt. Der jährliche Vergleich des Umsatzes pro Aktie ermöglicht es Anlegern, die Beständigkeit der Einnahmen eines Unternehmens zu analysieren und zukünftige Trends vorherzusagen.

EBIT pro Aktie

EBIT pro Aktie gibt den Gewinn von Deutsche Telekom vor Zinsen und Steuern an und bietet Einblicke in die betriebliche Rentabilität, ohne die Effekte der Kapitalstruktur und der Steuersätze zu berücksichtigen. Es kann dem Umsatz pro Aktie gegenübergestellt werden, um die Effizienz bei der Umwandlung von Verkäufen in Gewinne zu bewerten. Ein konstanter Anstieg des EBIT pro Aktie über die Jahre unterstreicht die betriebliche Effizienz und Rentabilität.

Einkommen pro Aktie

Das Einkommen pro Aktie oder Gewinn pro Aktie (EPS) zeigt den Anteil des Gewinns von Deutsche Telekom, der jeder Aktie des Stammkapitals zugewiesen ist. Es ist entscheidend für die Bewertung der Rentabilität und finanziellen Gesundheit. Durch den Vergleich mit dem Umsatz und EBIT pro Aktie können Investoren erkennen, wie effektiv ein Unternehmen Umsätze und betriebliche Gewinne in Nettoeinkommen umwandelt.

Erwartete Werte

Die erwarteten Werte sind Prognosen für Umsatz, EBIT und Einkommen pro Aktie für die kommenden Jahre. Diese Erwartungen, die auf historischen Daten und Marktanalysen basieren, helfen Investoren bei der Strategie ihrer Investitionen, der Bewertung der zukünftigen Leistung von Deutsche Telekom und der Schätzung zukünftiger Aktienkurse. Es ist jedoch entscheidend, Marktvolatilitäten und Unsicherheiten zu berücksichtigen, die diese Prognosen beeinflussen können.

Deutsche Telekom Umsatz, Gewinn und EBIT pro Aktie Historie

DatumDeutsche Telekom Umsatz pro AktieDeutsche Telekom EBIT pro AktieDeutsche Telekom Gewinn pro Aktie
2028e25,73 undefined0 undefined2,40 undefined
2027e25,18 undefined0 undefined2,36 undefined
2026e24,31 undefined0 undefined2,31 undefined
2025e23,78 undefined0 undefined2,05 undefined
2024e23,21 undefined0 undefined1,83 undefined
202322,50 undefined4,42 undefined3,57 undefined
202222,97 undefined2,98 undefined1,61 undefined
202122,36 undefined2,82 undefined0,87 undefined
202021,29 undefined2,81 undefined0,88 undefined
201916,98 undefined2,17 undefined0,82 undefined
201815,95 undefined1,92 undefined0,46 undefined
201715,94 undefined1,92 undefined0,74 undefined
201615,80 undefined1,46 undefined0,58 undefined
201515,20 undefined1,42 undefined0,71 undefined
201414,00 undefined1,18 undefined0,65 undefined
201313,76 undefined1,32 undefined0,21 undefined
201213,53 undefined1,27 undefined-1,22 undefined
201113,64 undefined2,08 undefined0,13 undefined
201014,40 undefined1,54 undefined0,39 undefined
200914,89 undefined1,94 undefined0,08 undefined
200814,21 undefined1,70 undefined0,34 undefined
200714,40 undefined1,28 undefined0,13 undefined
200614,09 undefined1,25 undefined0,74 undefined
200513,74 undefined1,76 undefined1,29 undefined
200413,80 undefined2,35 undefined1,10 undefined

Deutsche Telekom Aktie und Aktienanalyse

Die Deutsche Telekom AG ist eines der größten Telekommunikationsunternehmen weltweit, mit Hauptsitz in Bonn, Deutschland. Das Unternehmen hat eine lange Geschichte, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht. In Deutschland war die Deutsche Telekom AG früher auch unter dem Namen "Deutsche Bundespost" bekannt. Geschichte: Die Geschichte der Deutschen Telekom AG begann 1865 mit der Gründung der Deutschen Reichspost. Die Deutsche Reichspost hatte die Aufgabe, die Telegrafie und Telefonie in Deutschland zu betreiben. Im Jahr 1995 wurde die Deutsche Telekom AG gegründet, um die Telekommunikationsdienste der Deutschen Bundespost zu übernehmen. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem der führenden Telekommunikationsanbieter in Europa entwickelt. Heute ist die Deutsche Telekom AG in über 50 Ländern weltweit tätig. Geschäftsmodell: Die Deutsche Telekom AG ist in vier Hauptgeschäftsbereiche unterteilt: Telekom Deutschland, T-Mobile US, Europe und Systems Solutions. Jeder dieser Geschäftsbereiche bietet spezialisierte Telekommunikationsdienste an. Telekom Deutschland bietet Festnetz- und Mobilfunkdienste für Privat- und Geschäftskunden in Deutschland an. Ihr Ziel ist es, eine gute Netzqualität, eine breite Produktpalette und einen hervorragenden Kundenservice zu bieten. T-Mobile US bietet Mobilfunkdienste in den USA an und hat sich auf innovative Angebote wie unbegrenzte Datennutzung und keine Vertragsbindung spezialisiert. Der Geschäftsbereich Europe bietet Telekommunikationsdienste in 12 europäischen Ländern an. Hierzu gehören Festnetz- und Mobilfunkdienste sowie Cloud-Lösungen und IT-Services. Schließlich bietet der Geschäftsbereich Systems Solutions maßgeschneiderte IT-Lösungen und -Services für Großunternehmen an, um ihre Geschäftsprozesse zu optimieren. Produkte und Dienstleistungen: Die Deutsche Telekom AG bietet eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen an, darunter Festnetz- und Mobilfunkdienste, Internetzugang, Cloud-Lösungen, IT-Services und innovative Technologien wie das Internet der Dinge. Ihr Flaggschiffprodukt "MagentaEINS" kombiniert Festnetz- und Mobilfunkdienste in einem Vertrag, um Kunden ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Sie bietet außerdem Highspeed-Internetzugang über Glasfaser- und VDSL-Technologie an. Ihre Cloud-Lösungen umfassen öffentliche und private Clouds, die es Unternehmen ermöglichen, ihre IT-Infrastruktur zu optimieren und auf die Bedürfnisse ihrer Kunden abzustimmen. Darüber hinaus bietet die Deutsche Telekom AG IT-Services wie IT-Outsourcing, Datenbank-Management und Anwendungsmanagement an. Die Deutsche Telekom AG ist auch Vorreiter im Bereich des Internets der Dinge. Ihr Angebot an IoT-Lösungen umfasst Smart Home-Lösungen, Smart City-Lösungen und industrielle IoT-Anwendungen. Fazit: Die Deutsche Telekom AG hat eine lange Geschichte als führender Telekommunikationsanbieter. Durch ihre breite Produktpalette und ihren hervorragenden Kundenservice ist sie zu einem wichtigen Partner für Privat- und Geschäftskunden geworden. Mit ihrem Fokus auf innovative Technologien wie dem Internet der Dinge ist die Deutsche Telekom AG gut aufgestellt, um auch in Zukunft eine wichtige Rolle in der Telekommunikationsbranche zu spielen. Deutsche Telekom ist eines der beliebtesten Unternehmen auf Eulerpool.com.

Deutsche Telekom Umsatz nach Segment

Im Geschäftsbericht der Deutsche Telekom Aktie (DE0005557508, 555750, DTE.DE) teilt seine Umsätze in 5 Segmente auf: 1. United States, 2. Germany, 3. Europe, 4. System Solutions, 5. Group Development. Die Deutsche Telekom Aktie (WKN: 555750, ISIN: DE0005557508, Ticker-Symbol: DTE.DE) ist ein führendes Investment für Anleger, die an einer Beteiligung im Communication Services-Sektor interessiert sind.

  • 50 % United States

  • 25 % Germany

  • 15 % Europe

  • 7 % System Solutions

  • 3 % Group Development

Deutsche Telekom SWOT Analyse

Stärken

Die Deutsche Telekom AG hat eine starke Marktpräsenz und Markenbekanntheit, was es ihr ermöglicht, eine große Kundenbasis anzuziehen.

Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Telekommunikationsdiensten an, einschließlich Mobil- und Festnetzkommunikation, Internet und Fernsehen, um Kunden integrierte Lösungen anzubieten.

Deutsche Telekom verfügt über eine robuste Netzinfrastruktur und technologische Fähigkeiten, die es ihr ermöglichen, zuverlässige und qualitativ hochwertige Dienstleistungen anzubieten.

Schwächen

Das Unternehmen steht sowohl inländischer als auch internationaler Konkurrenz im Bereich Telekommunikation gegenüber, was sich auf seinen Marktanteil und seine Preisgestaltung auswirken könnte.

Deutsche Telekom hat aufgrund von regulatorischen Beschränkungen oder politischer Unsicherheiten Schwierigkeiten, seine Geschäftstätigkeiten in bestimmten Ländern auszuweiten.

Das Unternehmen hat eine große Mitarbeiterbasis, was Entscheidungsprozesse verlangsamen und operative Kosten erhöhen kann.

Möglichkeiten

Die steigende Nachfrage nach datengetriebenen Diensten bietet Deutsche Telekom die Möglichkeit, ihr Angebot und ihre Ertragsquellen zu erweitern.

Wachsende Investitionen in 5G-Infrastruktur und -Technologien bieten dem Unternehmen Möglichkeiten, seine Netzwerkkapazitäten zu verbessern und innovative Dienste anzubieten.

Die internationale Expansion in aufstrebende Märkte mit wachsendem Telekom-Bedarf kann Deutsche Telekom helfen, ihre Umsatzquellen zu diversifizieren.

Gefahren

Schnelle technologische Fortschritte und sich ändernde Kundenpräferenzen stellen eine Bedrohung für die Deutsche Telekom dar, wenn sie nicht mit Markttrends Schritt hält und wettbewerbsfähige Dienstleistungen anbietet.

Regulatorische Änderungen und rechtliche Streitigkeiten können sich auf die Geschäftstätigkeit und Rentabilität des Unternehmens in verschiedenen Märkten auswirken.

Konjunktureinbrüche oder Finanzkrisen können zu einer verminderten Konsumausgaben führen und die Nachfrage nach Telekommunikationsdiensten beeinträchtigen.

Deutsche Telekom Bewertung nach historischem KGV, EBIT und KUV

Deutsche Telekom Anzahl Aktien

Die Anzahl an Aktien betrug bei Deutsche Telekom im Jahr 2023 — Dies sagt aus, auf wie viele Aktien 4,976 Mrd. aufgeteilt ist. Da die Aktionäre die Eigentümer eines Unternehmens sind, verbrieft jede Aktie einen kleinen Teil am Eigentum des Unternehmens.
  • 3 Jahre

  • 5 Jahre

  • 10 Jahre

  • 25 Jahre

  • Max

Anzahl Aktien
Details

Umsatz, EBIT und Gewinn pro Aktie

Umsatz pro Aktie

Der Umsatz pro Aktie stellt den Gesamtumsatz dar, den Deutsche Telekom erzielt, geteilt durch die Anzahl der ausstehenden Aktien. Es ist eine entscheidende Metrik, da sie die Fähigkeit des Unternehmens widerspiegelt, Umsätze zu erzielen, und das Potenzial für Wachstum und Expansion anzeigt. Der jährliche Vergleich des Umsatzes pro Aktie ermöglicht es Anlegern, die Beständigkeit der Einnahmen eines Unternehmens zu analysieren und zukünftige Trends vorherzusagen.

EBIT pro Aktie

EBIT pro Aktie gibt den Gewinn von Deutsche Telekom vor Zinsen und Steuern an und bietet Einblicke in die betriebliche Rentabilität, ohne die Effekte der Kapitalstruktur und der Steuersätze zu berücksichtigen. Es kann dem Umsatz pro Aktie gegenübergestellt werden, um die Effizienz bei der Umwandlung von Verkäufen in Gewinne zu bewerten. Ein konstanter Anstieg des EBIT pro Aktie über die Jahre unterstreicht die betriebliche Effizienz und Rentabilität.

Einkommen pro Aktie

Das Einkommen pro Aktie oder Gewinn pro Aktie (EPS) zeigt den Anteil des Gewinns von Deutsche Telekom, der jeder Aktie des Stammkapitals zugewiesen ist. Es ist entscheidend für die Bewertung der Rentabilität und finanziellen Gesundheit. Durch den Vergleich mit dem Umsatz und EBIT pro Aktie können Investoren erkennen, wie effektiv ein Unternehmen Umsätze und betriebliche Gewinne in Nettoeinkommen umwandelt.

Erwartete Werte

Die erwarteten Werte sind Prognosen für Umsatz, EBIT und Einkommen pro Aktie für die kommenden Jahre. Diese Erwartungen, die auf historischen Daten und Marktanalysen basieren, helfen Investoren bei der Strategie ihrer Investitionen, der Bewertung der zukünftigen Leistung von Deutsche Telekom und der Schätzung zukünftiger Aktienkurse. Es ist jedoch entscheidend, Marktvolatilitäten und Unsicherheiten zu berücksichtigen, die diese Prognosen beeinflussen können.

Deutsche Telekom Aktiensplits

In der Historie von Deutsche Telekom gab es noch keine Aktien-Splits.

Deutsche Telekom Aktie Dividende

Deutsche Telekom zahlte im Jahr 2023 eine Dividende in Höhe von 0,70 EUR. Dividende bedeutet, dass Deutsche Telekom einen Teil seines Gewinns an seine Eigentümer ausschüttet.
  • 3 Jahre

  • 5 Jahre

  • 10 Jahre

  • 25 Jahre

  • Max

Dividende
Dividende (Schätzung)
Details

Dividende

Übersicht über Dividenden

Das Diagramm der jährlichen Dividende für Deutsche Telekom bietet einen umfassenden Überblick über die jährlich an die Aktionäre ausgeschütteten Dividenden. Analysieren Sie den Trend, um die Konstanz und das Wachstum der Dividendenausschüttungen im Laufe der Jahre zu verstehen.

Interpretation und Verwendung

Ein konstanter oder steigender Trend bei den Dividenden kann auf die Rentabilität und finanzielle Gesundheit des Unternehmens hindeuten. Investoren können diese Daten nutzen, um das Potenzial von Deutsche Telekom für langfristige Investitionen und Einkommenserzielung durch Dividenden zu identifizieren.

Investitionsstrategie

Berücksichtigen Sie die Dividendendaten bei der Bewertung der Gesamtleistung von Deutsche Telekom. Eine gründliche Analyse unter Berücksichtigung anderer finanzieller Aspekte hilft bei der fundierten Entscheidungsfindung für optimales Kapitalwachstum und Einkommenserzielung.

Deutsche Telekom Dividendenhistorie

DatumDeutsche Telekom Dividende
2028e0,75 undefined
2027e0,75 undefined
2026e0,75 undefined
2025e0,76 undefined
2024e0,75 undefined
20230,70 undefined
20220,64 undefined
20210,60 undefined
20200,60 undefined
20190,70 undefined
20180,65 undefined
20170,60 undefined
20160,55 undefined
20150,50 undefined
20140,50 undefined
20130,70 undefined
20120,70 undefined
20110,70 undefined
20100,78 undefined
20090,78 undefined
20080,78 undefined
20070,72 undefined
20060,72 undefined
20050,62 undefined

Deutsche Telekom Aktie Ausschüttungsquote

Deutsche Telekom hatte im Jahr 2023 eine Ausschüttungsquote in Höhe von 59,40 %. Die Ausschüttungsquote sagt aus, wie viel Prozent des Unternehmensgewinns Deutsche Telekom als Dividende ausschüttet.
  • 3 Jahre

  • 5 Jahre

  • 10 Jahre

  • 25 Jahre

  • Max

Ausschüttungsquote
Details

Ausschüttungsquote

Was ist die jährliche Ausschüttungsquote?

Die jährliche Ausschüttungsquote für Deutsche Telekom gibt den Anteil des Gewinns an, der als Dividenden an die Aktionäre ausgeschüttet wird. Sie ist ein Indikator für die finanzielle Gesundheit und Stabilität des Unternehmens und zeigt, wie viel Gewinn den Investoren zurückgegeben wird, im Vergleich zu dem Betrag, der wieder in das Unternehmen investiert wird.

So interpretieren Sie die Daten

Eine niedrigere Ausschüttungsquote für Deutsche Telekom könnte bedeuten, dass das Unternehmen mehr in sein Wachstum reinvestiert, während eine höhere Quote darauf hinweist, dass mehr Gewinne als Dividenden ausgeschüttet werden. Investoren, die regelmäßige Einnahmen suchen, könnten Unternehmen mit einer höheren Ausschüttungsquote bevorzugen, während diejenigen, die nach Wachstum suchen, Unternehmen mit einer niedrigeren Quote bevorzugen könnten.

Verwendung der Daten für Investitionen

Bewerten Sie Deutsche Telekoms Ausschüttungsquote in Verbindung mit anderen finanziellen Kennzahlen und Leistungsindikatoren. Eine nachhaltige Ausschüttungsquote, kombiniert mit einer starken finanziellen Gesundheit, kann auf eine zuverlässige Dividendenausschüttung hindeuten. Eine sehr hohe Quote könnte jedoch darauf hindeuten, dass das Unternehmen nicht ausreichend in sein zukünftiges Wachstum reinvestiert.

Deutsche Telekom Ausschüttungsquotenhistorie

DatumDeutsche Telekom Ausschüttungsquote
2028e54,19 %
2027e54,74 %
2026e55,91 %
2025e51,93 %
2024e56,39 %
202359,40 %
202240,00 %
202169,77 %
202068,44 %
201985,86 %
2018142,30 %
201781,53 %
201695,09 %
201569,96 %
201476,54 %
2013333,33 %
2012-57,38 %
2011538,46 %
2010200,00 %
2009975,00 %
2008229,41 %
2007553,85 %
200697,30 %
200548,06 %
200459,40 %
Für Deutsche Telekom sind aktuell leider keine Kursziele und Prognosen vorhanden.

Deutsche Telekom Earnings Surprises

DatumEPS-EstimateEPS-ActualBerichtsquartal
31.3.20240,37 0,45  (21,62 %)2024 Q1
31.12.20230,40 0,37  (-7,96 %)2023 Q4
30.9.20230,47 0,36  (-23,57 %)2023 Q3
30.6.20230,40 0,37  (-6,38 %)2023 Q2
31.3.20230,38 0,39  (3,26 %)2023 Q1
31.12.20220,21 0,40  (92,22 %)2022 Q4
30.9.20220,29 0,48  (65,29 %)2022 Q3
30.6.20220,33 0,49  (49,25 %)2022 Q2
31.3.20220,32 0,45  (40,98 %)2022 Q1
31.12.20210,26 0,25  (-2,53 %)2021 Q4
1
2
3
4
5
...
8

Eulerpool ESG Rating für die Deutsche Telekom Aktie

Eulerpool World ESG Rating (EESG©)

83/ 100

🌱 Environment

83

👫 Social

91

🏛️ Governance

76

Umwelt (Environment)

Direkte Emissionen
219.000
Indirekte Emissionen aus eingekaufter Energie
28.000
Indirekte Emissionen innerhalb der Wertschöpfungskette
14.776.000
CO₂-Emissionen
247.000
CO₂-Reduktionsstrategie
Kohleenergie
Atomkraft
Tierversuche
Pelz & Leder
Pestizide
Palm-Öl
Tabak
Gentechnik
Klimakonzept
Nachhaltige Forstwirtschaft
Recycling-Bestimmungen
Umweltfreundliche Verpackung
Gefahrstoffe
Kraftstoffverbrauch und -effizienz
Wasserverbrauch und -effizienz

Soziales (Social)

Anteil Frauen Angestellte35,7
Anteil Frauen im Management
Anteil asiatischer Angestellte
Anteil asiatisches Management
Anteil hispano/latino Angestellter
Anteil hispano/latino Management
Anteil schwarzer Angestellte
Anteil schwarzes Management
Anteil weißer Angestellte
Anteil weißes Management
Erwachseneninhalte
Alkohol
Rüstung
Schusswaffen
Glücksspiel
Militär-Verträge
Menschenrechtskonzept
Datenschutzkonzept
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Katholisch

Unternehmensführung (Governance)

Nachhaltigkeitsbericht
Stakeholder-Engagement
Rückrufrichtlinien
Kartellrecht

Der renommierte Eulerpool ESG Rating ist das streng urheberrechtlich geschützte geistige Eigentum von Eulerpool Research Systems. Jegliche unautorisierte Nutzung, Nachahmung oder Verletzung wird entschieden verfolgt und kann zu erheblichen rechtlichen Konsequenzen führen. Für Lizenzen, Kooperationen oder Verwendungsrechte wenden Sie sich bitte direkt über unser Kontaktformular an uns.

Deutsche Telekom Aktie Aktionärsstruktur

%
Name
Aktien
Veränderung
Datum
4,70 % BlackRock Institutional Trust Company, N.A.233.873.257020.7.2023
4,52 % SoftBank Group Corp225.000.000031.12.2023
16,65 % KfW829.178.706031.12.2023
13,85 % German Government689.601.413031.12.2023
1,97 % The Vanguard Group, Inc.97.991.960-4.442.79431.3.2024
1,60 % DWS Investment GmbH79.735.576-534.21031.3.2024
1,53 % Norges Bank Investment Management (NBIM)76.417.672-31.587.21531.12.2023
0,81 % Deka Investment GmbH40.419.903-185.74031.3.2024
0,70 % BlackRock Asset Management Deutschland AG35.086.0221.176.50131.3.2024
0,67 % Amundi Asset Management, SAS33.496.7271.545.68531.3.2024
1
2
3
4
5
...
10

Deutsche Telekom Supply Chain

NameBeziehungZweiwochenkorrelationEinmonatskorrelationDreimonatskorrelationSechsmonatskorrelationEinjahreskorrelationZweijahreskorrelation
LieferantKunde0,810,71-0,40-0,520,45-0,40
LieferantKunde0,810,77-0,23-0,13-0,600,58
LieferantKunde0,79-0,08-0,41-0,540,25-
Software Aktie
Software
LieferantKunde0,780,59-0,26-0,430,400,05
LieferantKunde0,770,67-0,32-0,570,45-0,02
LieferantKunde0,750,850,880,22-0,320,47
LieferantKunde0,750,790,61-0,240,24-0,43
LieferantKunde0,740,280,440,600,790,62
LieferantKunde0,730,83-0,70-0,52--
LieferantKunde0,730,35-0,28-0,53-0,260,49
1
2
3
4
5
...
12

Aktienanalysen zur Deutsche Telekom Aktie

Alle Deutsche Telekom Aktienanalysen aus Deutschlands großem Verzeichnis hochwertiger Aktienanalysen findest du hier. Neue Deutsche Telekom Aktienanalysen werden täglich hinzugefügt, sobald sie erscheinen. In unser Verzeichnis werden nur hochwertige Deutsche Telekom Aktienanalysen von verifizierten Analysten aufgenommen. Du erfährst alle relevanten Informationen und auch ob Deutsche Telekom aktuell kaufenswert ist, in den aktuellen Aktienanalysen.

Häufige Fragen zur Deutsche Telekom Aktie

Welche Werte und Unternehmensphilosophie vertritt Deutsche Telekom?

Die Deutsche Telekom AG vertritt Werte wie Verantwortung, Respekt, Integrität und Offenheit. Das Unternehmen hat eine klare Unternehmensphilosophie, die auf Kundenzufriedenheit, Innovation, Teamarbeit und Nachhaltigkeit basiert. Die Deutsche Telekom AG strebt danach, den Menschen Zugang zur digitalen Welt zu ermöglichen und bietet hochwertige Telekommunikationsdienste an. Mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem globalen Netzwerk ist die Deutsche Telekom AG bestrebt, sowohl privaten als auch geschäftlichen Kunden innovative Lösungen anzubieten und ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Als eines der führenden Telekommunikationsunternehmen setzt die Deutsche Telekom AG kontinuierlich auf Fortschritt und digitale Transformation, um eine erfolgreiche Zukunft zu gestalten.

In welchen Ländern und Regionen ist Deutsche Telekom hauptsächlich präsent?

Deutsche Telekom AG ist eines der führenden Telekommunikationsunternehmen der Welt und hat eine starke Präsenz in verschiedenen Ländern und Regionen. Das Unternehmen ist hauptsächlich in Deutschland, aber auch in vielen anderen europäischen Ländern tätig, darunter Österreich, Polen, Ungarn und Griechenland. Darüber hinaus ist Deutsche Telekom AG auch in den Vereinigten Staaten über ihre Tochtergesellschaft T-Mobile US aktiv. Mit ihrer globalen Präsenz ist Deutsche Telekom AG ein wichtiger Akteur im Telekommunikationsmarkt und bietet innovative Kommunikationslösungen für Privat- und Geschäftskunden weltweit.

Welche bedeutenden Meilensteine hat das Unternehmen Deutsche Telekom erreicht?

Die Deutsche Telekom AG hat eine Vielzahl bedeutender Meilensteine erreicht. Als eines der führenden Telekommunikationsunternehmen weltweit konnte das Unternehmen seine Position kontinuierlich ausbauen. Zu den bedeutenden Meilensteinen zählen unter anderem der Börsengang im Jahr 1996, der Ausbau des Breitbandnetzes in Deutschland, die Übernahme des US-amerikanischen Mobilfunkanbieters VoiceStream Wireless im Jahr 2001 und die erfolgreiche Markteinführung des Mobilfunkstandards LTE. Darüber hinaus ist die Deutsche Telekom AG ein Pionier in der Entwicklung des Smart Home-Marktes und engagiert sich aktiv in den Bereichen Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung. Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Unternehmens macht die Deutsche Telekom AG zu einem wichtigen Akteur in der Telekommunikationsbranche.

Welche Geschichte und Hintergrund hat das Unternehmen Deutsche Telekom?

Die Deutsche Telekom AG ist ein führendes Telekommunikationsunternehmen mit Hauptsitz in Bonn, Deutschland. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1995 und ist seitdem zu einem globalen Player in der Branche herangewachsen. Die Geschichte der Deutschen Telekom AG umfasst verschiedene Etappen, wie die Privatisierung der einstigen Staatsmonopolistin Deutsche Bundespost Telekom und den daraus resultierenden Börsengang im Jahr 1996. Seitdem hat das Unternehmen seine Dienstleistungen kontinuierlich erweitert und innovative Technologien wie Breitband-Internet und Mobilfunknetze erfolgreich eingeführt. Heute ist die Deutsche Telekom AG ein bedeutender Anbieter von Telekommunikationslösungen sowohl in Deutschland als auch international. Mit ihrem umfangreichen Netzwerk und einem breiten Portfolio an Produkten und Services bleibt das Unternehmen ein maßgeblicher Akteur in der Telekommunikationsbranche.

Wer sind die Hauptkonkurrenten von Deutsche Telekom auf dem Markt?

Die Hauptkonkurrenten von Deutsche Telekom AG auf dem Markt sind Vodafone Group plc, Telefonica Deutschland Holding AG und Drillisch AG.

In welchen Branchen ist Deutsche Telekom hauptsächlich tätig?

Die Deutsche Telekom AG ist hauptsächlich in den Branchen Telekommunikation, Informationstechnologie und Netzwerklösungen tätig. Als eines der weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen bietet es eine breite Palette von Dienstleistungen wie Mobilfunk, Breitbandinternet, Festnetztelefonie und IPTV an. Deutsche Telekom AG ist auch als Anbieter von IT-Dienstleistungen und Cloud-Lösungen aktiv und betreibt ein weitreichendes Netzwerk, um Kunden weltweit zu verbinden. Durch Innovation und Investitionen in neue Technologien bleibt Deutsche Telekom AG in diesen Branchen führend und treibt die digitale Transformation voran.

Was ist das Geschäftsmodell von Deutsche Telekom?

Das Geschäftsmodell der Deutsche Telekom AG besteht darin, qualitativ hochwertige Telekommunikationsdienste und innovative Lösungen anzubieten. Als führender globaler Anbieter im Bereich Telekommunikation bietet das Unternehmen Dienstleistungen wie Festnetztelefonie, Mobilfunk, Breitbandinternet und digitale TV-Angebote an. Deutsche Telekom ist auch im Bereich ICT-Lösungen und Cloud-Services aktiv. Das Unternehmen strebt danach, seinen Kunden in Deutschland und weltweit eine zuverlässige, schnelle und sichere Konnektivität zu bieten. Mit Fokus auf Kundenzufriedenheit und kontinuierlicher technologischer Weiterentwicklung positioniert sich Deutsche Telekom als führender Anbieter in der Telekommunikationsbranche.

Welches KGV hat Deutsche Telekom 2024?

Das Deutsche Telekom KGV ist 13,18.

Welches KUV hat Deutsche Telekom 2024?

Das Deutsche Telekom KUV ist 1,04.

Welchen AlleAktien Qualitätsscore hat Deutsche Telekom?

Der AlleAktien Qualitätsscore für Deutsche Telekom ist 7/10.

Wie hoch ist der Umsatz von Deutsche Telekom 2024?

Der erwartete Deutsche Telekom Umsatz ist 115,53 Mrd. EUR.

Wie hoch ist der Gewinn von Deutsche Telekom 2024?

Der erwartete Deutsche Telekom Gewinn ist 9,13 Mrd. EUR.

Was macht Deutsche Telekom?

Die Deutsche Telekom AG ist ein führendes Telekommunikationsunternehmen und bietet verschiedene Produkte und Dienstleistungen an. Das Geschäftsmodell der Deutschen Telekom basiert darauf, Kunden innovative, zuverlässige und schnelle Telekommunikationsdienste zu bieten, um sicherzustellen, dass sie stets miteinander, ihrer Arbeit und der Welt verbunden sind. Die Deutsche Telekom gliedert sich in verschiedene Geschäftsbereiche. Einer der wichtigsten Bereiche ist Telekommunikation, in dem das Unternehmen Festnetz- und Mobilfunktelefonie anbietet. Die Deutsche Telekom bietet verschiedene Tarif- und Vertragsmodelle für Privat- und Geschäftskunden, um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Darüber hinaus bietet die Deutsche Telekom auch innovative Telekommunikationsdienste wie VoIP-Telefonie, IP-Telefonie, Triple Play und IPTV an, um Internet, Fernsehen und Telefonie in einem Paket anzubieten. Ein weiterer wichtiger Bereich für die Deutsche Telekom ist das Breitbandgeschäft, in dem das Unternehmen Breitbandanschlüsse für Privat- und Geschäftskunden bereitstellt. Das Unternehmen bietet Breitbandanschlüsse in verschiedenen Geschwindigkeiten und mit unterschiedlichen Datenvolumen an und stellt sicher, dass die Kunden jederzeit eine schnelle und verlässliche Internetverbindung haben. Ein weiterer wichtiger Geschäftsbereich für die Deutsche Telekom ist die IT- und Netzwerktechnologie. Das Unternehmen bietet verschiedene IT-Dienstleistungen an, die sich an Geschäftskunden richten. Dazu gehören Netzwerklösungen, Cloud Computing, Data Center-Services und Sicherheitslösungen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch Beratungsdienstleistungen und Schulungen an, um sicherzustellen, dass Kunden stets auf dem neuesten Stand der Technik sind. Die Deutsche Telekom betreibt auch ein internationales Geschäft, in dem das Unternehmen in verschiedenen Ländern tätig ist. In Europa ist das Unternehmen in Griechenland, Kroatien, den Niederlanden, Österreich, Polen, Rumänien, der Slowakei, Tschechien und Ungarn tätig. Außerhalb Europas ist das Unternehmen in den USA und Brasilien tätig. Ein wichtiger Aspekt des Geschäftsmodells der Deutschen Telekom ist Nachhaltigkeit. Das Unternehmen arbeitet an Lösungen, die die Umwelt schützen und die Nachhaltigkeit fördern. Dazu gehören erneuerbare Energien, nachhaltiges Produktdesign und klimafreundliche Geschäftsprozesse. Die Deutsche Telekom hat sich das Ziel gesetzt, bis 2030 klimaneutral zu sein und engagiert sich für eine nachhaltige Zukunft. Insgesamt bietet die Deutsche Telekom ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen für Privat- und Geschäftskunden an. Das Unternehmen ist in verschiedenen Geschäftsbereichen tätig, darunter Telekommunikation, Breitband, IT- und Netzwerktechnologie sowie internationale Geschäfte. Das Unternehmen legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und engagiert sich für eine nachhaltige Zukunft.

Wie hoch ist die Deutsche Telekom Dividende?

Deutsche Telekom schüttet eine Dividende von 0,64 EUR über 1 Auschüttungen im Jahr verteilt aus.

Wie oft zahlt Deutsche Telekom Dividende?

Deutsche Telekom schüttet 1 Mal im Jahr eine Dividende aus.

Was ist die Deutsche Telekom ISIN?

Die ISIN von Deutsche Telekom ist DE0005557508.

Was ist die Deutsche Telekom WKN?

Die WKN von Deutsche Telekom ist 555750.

Was ist der Deutsche Telekom Ticker?

Der Ticker von Deutsche Telekom ist DTE.DE.

Wie viel Dividende zahlt Deutsche Telekom?

Innerhalb der letzten 12 Monate zahlte Deutsche Telekom eine Dividende in der Höhe von 0,70 EUR . Dies entspricht einer Dividendenrendite von ca. 2,89 %. Für die kommenden 12 Monate zahlt Deutsche Telekom voraussichtlich eine Dividende von 0,76 EUR.

Wie hoch ist die Dividendenrendite von Deutsche Telekom?

Die Dividendenrendite von Deutsche Telekom beträgt aktuell 2,89 %.

Wann zahlt Deutsche Telekom Dividende?

Deutsche Telekom zahlt quartalsweise eine Dividende. Diese wird in den Monaten Mai, Mai, Mai, Mai ausgeschüttet.

Wie sicher ist die Dividende von Deutsche Telekom?

Deutsche Telekom zahlte innerhalb der letzten 24 Jahre jedes Jahr Dividende.

Wie hoch ist die Dividende von Deutsche Telekom?

Für die kommenden 12 Monate wird mit Dividenden in der Höhe von 0,76 EUR gerechnet. Dies entspricht einer Dividendenrendite von 3,12 %.

In welchem Sektor befindet sich Deutsche Telekom?

Deutsche Telekom wird dem Sektor 'Kommunikation' zugeordnet.

Wann musste ich die Aktien von Deutsche Telekom kaufen, um die vorherige Dividende zu erhalten?

Um die letzte Dividende von Deutsche Telekom vom 15.4.2024 in der Höhe von 0,77 EUR zu erhalten musstest du die Aktie vor dem Ex-Tag am 11.4.2024 im Depot haben.

Wann hat Deutsche Telekom die letzte Dividende gezahlt?

Die Auszahlung der letzten Dividende erfolgte am 15.4.2024.

Wie hoch war die Dividende von Deutsche Telekom im Jahr 2023?

Im Jahr 2023 wurden von Deutsche Telekom 0,64 EUR als Dividenden ausgeschüttet.

In welcher Währung schüttet Deutsche Telekom die Dividende aus?

Die Dividenden von Deutsche Telekom werden in EUR ausgeschüttet.

Andere Kennzahlen und Analysen von Deutsche Telekom im Deep Dive

Unsere Aktienanalyse zur Deutsche Telekom Umsatz-Aktie beinhaltet wichtige Finanzkennzahlen wie den Umsatz, den Gewinn, das KGV, das KUV, das EBIT sowie Informationen zur Dividende. Zudem betrachten wir Aspekte wie Aktien, Marktkapitalisierung, Schulden, Eigenkapital und Verbindlichkeiten von Deutsche Telekom Umsatz. Wenn Sie detailliertere Informationen zu diesen Themen suchen, bieten wir Ihnen auf unseren Unterseiten ausführliche Analysen:

Eulerpool Börsenlexikon passend zu Deutsche Telekom Aktie

Schenkungsteuer

Schenkungsteuer ist eine kapitalmarktspezifische Steuer, die in Deutschland auf Schenkungen von Vermögenswerten erhoben wird. Im Allgemeinen bezieht sie sich auf Übertragungen von Eigentum oder Vermögenswerten zwischen Parteien ohne direkte Gegenleistung,...

Brückenland

Brückenland - Definition im Kapitalmarktlexikon Im Kapitalmarkt wird der Begriff "Brückenland" verwendet, um eine spezifische Kategorie von Schwellenländern zu beschreiben, die besonders interessant für Investoren sind. Das Konzept des Brückenlands bezieht...

Eventpsychologie

Eventpsychologie bezeichnet eine interdisziplinäre wissenschaftliche Disziplin, die sich mit der Erforschung des menschlichen Verhaltens bei Events befasst. Events, sei es in Form von Aktienanlagen, Anleihen, Darlehen oder Kryptowährungen, haben oft...

Weltpostvertrag

Definition: Ein Weltpostvertrag ist ein internationales Rechtsabkommen, das zwischen den Mitgliedsländern der Universal Postal Union (UPU) geschlossen wurde. Die UPU, eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen, wurde 1874 gegründet und hat derzeit...

Nationaler Allokationsplan (NAP)

Der Nationaler Allokationsplan (NAP) ist ein strategischer Plan, der von einem Land entwickelt und von der Europäischen Union (EU) genehmigt wird. Dieser Plan stellt die Grundlage für die Verteilung von...

Berichtigung

Berichtigung ist ein Begriff, der in verschiedenen Finanzkontexten Verwendung findet und eine bedeutende Rolle bei der Aufrechterhaltung der Genauigkeit und Vollständigkeit von Finanzinformationen spielt. Im Allgemeinen bezieht sich die Berichtigung...

Decision Engine

Entscheidungs-Engine Die Entscheidungs-Engine, auch als Entscheidungsunterstützungssystem bekannt, ist ein mächtiges Instrument, das es Investoren ermöglicht, fundierte Entscheidungen zu treffen und ihre Handelsstrategien zu optimieren. Diese innovative Software nutzt komplexe Algorithmen und...

Fertigungslos

Fertigungslos Definition: Ein Fertigungslos bezieht sich auf eine bestimmte Menge von Produkten, die als Einheit innerhalb eines Fertigungsprozesses hergestellt werden. Es ist ein Konzept, das sich in der industriellen Produktion und...

Mietniveau-Einstufungsverordnung

Die Mietniveau-Einstufungsverordnung ist eine deutsche Rechtsvorschrift, die dazu dient, das Mietniveau in bestimmten Regionen oder Städten einzuschätzen und somit den Mietspiegel zu ermitteln. Der Mietspiegel wiederum ist eine wichtige Informationsquelle...

Penny Stocks

Penny Stocks (Nebenwertaktien) sind Aktien, die zu einem niedrigen Kurs gehandelt werden und oft eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Diese Aktien stammen häufig von kleinen Unternehmen mit beschränkter finanzieller Stabilität und...