Bristol-Myers Squibb Dividende im Februar 2023

Wie viel Dividende zahlt Bristol-Myers Squibb 2023?

=

Bristol-Myers Squibb Bewertung nach Fair Value

Bristol-Myers Squibb Aktie Geschäftsmodell

Was macht Bristol-Myers Squibb?

Die Bristol Myers Squibb Co. ist ein auf Biotechnologie spezialisiertes Pharmazieunternehmen. Der US-amerikanische Konzern identifiziert, entwickelt und vertreibt Medikamente für die Indikationen Krebs, Herz- und Kreislauferkrankungen, Diabetes, Hepatitis B, HIV/AIDS, Arthritis sowie psychiatrische Erkrankungen. Seit 2002 hat das Unternehmen mehr als ein Dutzend neue Medikamente auf den Markt gebracht. Zu den umsatzstärksten zählen Plavix, Abilify, Reyataz, Sustiva, Baraclude und Avapro. Bristol Mayers Squibb hat es sich zur Aufgabe gemacht, Gesundheitsversorgung für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen und unterstützt ein entsprechendes Programm für finanziell schlecht gestellte Menschen in den USA wie auch ein Programm zur Bekämpfung von AIDS in Afrika. Das Unternehmen wurde 1887 als Clinton Pharmaceutical Company in New York gegründet und fusionierte 1989 mit der Squibb Corp. Der Konzern ist neben den USA in Mexiko, Puerto Rico, Europa sowie in Japan und China präsent. Bristol-Myers Squibb ist eines der beliebtesten Unternehmen auf Eulerpool.com.

Häufige Fragen zur Bristol-Myers Squibb Aktie

Wie hoch ist die Dividende von Bristol-Myers Squibb in 2023?

Die Dividende von Bristol-Myers Squibb betrug 2023 USD.

Erkenne unterbewertete Aktien mit einem Blick

Fair Value, Screener, Watchlists und Kennzahlen zu 15.000 Aktien weltweit
Jetzt 30 Tage kostenlos testen